Keine Werbung mit ihrem Namen

Beyoncé geht gegen Bar und Brauerei vor

Beyonce
+
Beyonce.

US-Sängerin Beyoncé hat eine Bar und eine Brauerei in New York durch rechtliche Schritte davon abgehalten, mit ihrem Namen oder einem Zitat von ihr zu werben.

New York - Beide kassierten eine Unterlassungserklärung von Beyoncés Anwälten und mussten daraufhin Projekte einstellen, die als Hommage an die 36-Jährige gedacht gewesen waren. Das bestätigten die Bar Leyenda und die Brauerei Lineup Brewing im Stadtteil Brooklyn der Deutschen Presse-Agentur.

Die Latino-Bar Leyenda wollte sich im Dezember zeitweise umgestalten und in ein Lokal mit dem Namen „Sleyenda“ verwandeln. Der Begriff ist ein Wortspiel auf „slay“, was wörtlich „töten“ oder „erschlagen“ bedeutet. Umgangssprachlich werden damit aber auch herausragende Leistungen beschrieben; Beyoncé nutzt den Begriff auch in ihrem Hit „Formation“. Die Leyenda-Inhaber zeigten sich laut einem Bericht der Website „Eater“ enttäuscht, dass Beyoncé von der als „Hommage an starke Frauen“ gedachten Aktion offensichtlich nicht viel gehalten habe. Stattdessen werden in der Bar nun andere weibliche Musikerinnen wie Gwen Stefani und Katy Perry gewürdigt.

Die Brauerei Lineup Brewing hatte Anfang Dezember unterdessen mit einer neuen Pilssorte mit dem Namen „Bieryoncé“ geworben. Das sei aber mehr als Witz über deutsche Biere gedacht gewesen, sagte Inhaberin Katerina Martinze der dpa am Donnerstag. „Es war nur ein witziges Wortspiel zu ihren Ehren und allem, was sie für die Stärkung von Frauen getan hat.“ Biere würden nach einer Menge Dinge benannt und niemand habe bei dem Namen gedacht, dass die Sängerin das Bier unterstütze oder vermarkte.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Essen hat meinen Popo geformt“: Dascha wird zum Liebling bei GNTM

Ein Curvy-Model als Gewinnerin von „Germany´s Next Topmodel“, davon träumt Heidi Klum schon lange. Jetzt könnte es endlich so weit sein, denn Dascha begeistert alle.
„Essen hat meinen Popo geformt“: Dascha wird zum Liebling bei GNTM

Sturm der Liebe (ARD): Alle Infos zur Fürstenhof-Telenovela

„Sturm der Liebe“ (ARD) zählt seit 2005 zu den Klassikern unter den TV-Serien. Am Fünf-Sterne-Hotel Fürstenhof wird gelacht, geweint, gestritten und versöhnt
Sturm der Liebe (ARD): Alle Infos zur Fürstenhof-Telenovela

Dreist - Antonia Hemmer lässt sich absichtlich Strafzettel geben

Antonia Hemmer kassiert in Hannover einen Strafzettel für falsches Parken. Doch die „Bauer sucht Frau“-Kandidatin scheint das nicht zum ersten Mal zu erleben.
Dreist - Antonia Hemmer lässt sich absichtlich Strafzettel geben

„Mumienschändung“: DSDS-Star Lydia Kelovitz (30) datet 88-jährigen Mörtel Lugner - gemeinsamer Sommerurlaub

DSDS-Kandidatin und Sängerin Lydia Kelovitz (30) datet den 88-jährigen Baulöwen Richard „Mörtel“ Lugner. Die Wrestlerin „Rude Lude“ spricht sogar von einem gemeinsamen …
„Mumienschändung“: DSDS-Star Lydia Kelovitz (30) datet 88-jährigen Mörtel Lugner - gemeinsamer Sommerurlaub

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.