Bilder: Trauerfeier für Pierre Brice in München 

1 von 26
Das Kondolenzbuch.
2 von 26
Viele Gäste kamen in weiß und folgten so einem letzten Wunsch von Pierre Brice. Hier Regisseur Otto Retzer.
3 von 26
Dagmar Konsalik (l), Tochter des Bestsellerautors, und PR-Frau Birgitt Wolff.
4 von 26
Musiker Abi Ofarim und seine Freundin Kirsten Schmidt.
5 von 26
Die Schauspieler-Geschwister Manfred Stecher (l) und Alexander-Klaus Stecher.
6 von 26
Der Filmkomponist Martin Böttcher.
7 von 26
Die französische Schauspielerin Marie Versini (Nscho-tschi in Winnetou 1. Teil, 1963).
8 von 26
Die Schauspielerin Uschi Glas.

München - Hunderte Menschen haben in München in der Kirche St. Michael Abschied von „Winnetou“ genommen. Schon eine Stunde vor Beginn der Trauerfeier für den Schauspieler Pierre Brice waren am Donnerstag die Kirchenbänke besetzt. Auch viele Promis kamen. Die Bilder.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau

Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau

Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin

Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin

Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag

Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag

Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.