In Saint-Tropez

Boris Becker hält Händchen mit unbekannter Blondine - eine Sache irritiert dabei

+
Boris Becker soll gerade auf Saint Tropez urlauben und wurde dort mit einer neuen Begleitung gesichtet.

Neues von Boris Becker: Der Tennisstar wurde sehr vertraut mit einer Frau gesehen. Aber ein Detail verwundert.

Saint-Tropez - Im Leben von Boris Becker scheint es mal wieder rundzugehen - jetzt allerdings aus einem womöglich schöneren Grund als zuletzt. Gerade wurde der Tennisstar nämlich in Saint-Tropez gesehen, wo er urlauben soll. Das alleine dürfte sicherlich eine willkommene Ablenkung für Becker sein, zumal er letztens noch recht unerfreuliche Schlagzeilen über sich lesen musste. Denn nicht nur, dass der ehemalige Wimbledon-Gewinner seine Trophäen versteigern musste - teils gingen sie auch noch ausgerechnet an seinen Rivalen Oliver Pocher. 

Boris Becker mit neuer Begleitung gesehen

Doch davon dürfte sich der ehemalige Sportler langsam erholt haben. Vielleicht hat auch die Gesellschaft einer Frau ihm darüber hinweggeholfen: So wurde Boris Becker nun mit einer neuen Begleitung gesehen. Aber ein Detail passt so gar nicht ins Bild. 

Lange meinte man, Beckers Typ in Bezug auf Frauen zu kennen: Ein dunkler Teint und dunkle Haare schienen Voraussetzung, um bei der Sportlegende landen zu können. Das haben bislang nämlich vor allem Frauen mit eben jenem Phänotyp geschafft - denkt man beispielsweise an seine Ex-Frauen Barbara oder Lilly Becker. 

Hat Boris seinen Typ verändert?

Die Dame, mit der er sich nun zeigte, scheint rein optisch jedoch das genaue Gegenteil seiner Verflossenen zu sein. Wie rtl.de in einem Video zeigt, handelt es sich bei Boris‘ Begleitung doch tatsächlich um eine Blondine. Trotzdem oder möglicherweise deshalb wirken die beiden einander sehr zugetan, halten Händchen und stehen ganz eng nebeneinander, während sie ihre Arme um den 51-Jährigen schlingt. 

Boris Becker: Wer ist die Frau an seiner Seite?

Ob die beiden allerdings wirklich bereits schwer am Flirten sind und ob sich aus der vermeintlichen Turtelei tatsächlich eine potenzielle Liebesgeschichte entwickeln kann, das bleibt erstmal noch abzuwarten. 

Doch nicht nur in Bezug auf Frauen könnte Boris seinen Geschmack geändert haben, auch er selbst überraschte vor Kurzem mit einem neuen Look. Und auch seine Ex-Frau Lilly präsentiert sich nach der Trennung recht zeigefreudig.

Mehr TV: Boris-Becker-Schock: „Gefragt Gejagt“-Moderator schockt Zuschauer mit diesem Spruch über Tennisheld, wie extratipp.com* berichtet.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Verona Pooth postet Bikini-Foto auf Instagram - Fans mit irrem Verdacht

Moderatorin und Model Verona Pooth präsentiert ihren Fans auf Instagram Bilder im Bikini. Das begeistert jedoch nicht alle Follower.
Verona Pooth postet Bikini-Foto auf Instagram - Fans mit irrem Verdacht

„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek tot: Freund erzählt von seinen geheimen Plänen 

Der „Köln 50667“-Star Ingo Kantorek ist bei einem Unfall gemeinsam mit seiner Frau ums Leben gekommen. Sein Manager und Freund berichtet nun von geheimen Plänen des …
„Köln 50667“-Star Ingo Kantorek tot: Freund erzählt von seinen geheimen Plänen 

Schlagerwelt trauert um Legende: Sie schrieb Megahits für Helene Fischer, Howard Carpendale und Andrea Berg 

Mit ihren Songs wurden Udo Jürgens, Howard Carpendale, Andrea Berg und Helene Fischer berühmt. Nun ist die Schlagertexterin Irma Hold gestorben.
Schlagerwelt trauert um Legende: Sie schrieb Megahits für Helene Fischer, Howard Carpendale und Andrea Berg 

Lena Meyer-Landrut zeigt verschwitztes Gesäß - Schweiß-Foto mit Werbebotschaft

Immer für eine Überraschung gut: Lena Meyer-Landrut erstaunt ihre Fans auf Instagram mit einer sonderbaren Promotion ihrer neuen Single „Better“, die sie zusammen mit …
Lena Meyer-Landrut zeigt verschwitztes Gesäß - Schweiß-Foto mit Werbebotschaft

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.