Hochzeit

"Bourne"-Schauspielerin Julia Stiles hat geheiratet

+
Julia Stiles ist unter der Haube. Und im nächsten Monat soll ihr Kind zur Welt kommen. Foto: Grant Pollard/Invision

Doppelte Freude für US-Schauspielerin Julia Stiles: Kurz vor der Geburt ihres Kindes hat sie ihren Partner geheiratet.

Seattle (dpa) - Die US-Schauspielerin Julia Stiles (36) hat ihren Freund Preston J. Cook geheiratet. Stiles postete ein Foto auf Instagram, das sie im weißen Hochzeitskleid zeigt.

Cook hält dabei seine Hand auf ihren Babybauch. "Wer liebt keine Schrotflinten-Hochzeit", schrieb Stiles dazu. Der Begriff "shotgun wedding" steht in den USA umgangssprachlich für eine Hochzeit während einer Schwangerschaft.

"Sie haben am Wochenende vor dem Tag der Arbeit (4. September) mit zwei Freunden am Strand von Seattle geheiratet", bestätigte ein Sprecher der Schauspielerin dem "People"-Magazin. Dem Bericht zufolge soll das Kind im kommenden Monat auf die Welt kommen. 

Das Paar hatte sich bei den Dreharbeiten zum Film "Blackway" kennengelernt, bei dem Cook als Kameraassistent arbeitete. Weihnachten 2015 verlobten sich die beiden.

Stiles wurde durch die Action-Reihe "Bourne" einem größeren Publikum bekannt, in der sie die Rolle der CIA-Agentin Nicky Parsons spielte. Außerdem war sie in Filmen wie "Silver Linings" oder "10 Dinge, die ich an dir hasse" zu sehen.

Post bei Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Maximilian Arland mag den amerikanischen Lifestyle

Maximilian Arland lebt gerne in Berlin. Aber es gibt an der Westküste der USA eine Metropole, der ebenfalls sein Herz gehört.
Maximilian Arland mag den amerikanischen Lifestyle

Christian Friedel: Auch Künstler müssen Gesicht zeigen

Populisten haben auch in Deutschland Konjunktur. In Dresden feiert Pegida am Wochenende den vierten Jahrestag, dagegen formiert sich Widerstand - auch ein aus Kino und …
Christian Friedel: Auch Künstler müssen Gesicht zeigen

Anastasia Zampounidis will sich zum 50. ein Haus schenken

Zu ihrem Geburtstag beschenkt sich Anastasia Zampounidis jedes Jahr immer auch selbst. Das kann ein Fernseher sein - oder auch mal was Größeres.
Anastasia Zampounidis will sich zum 50. ein Haus schenken

Palina Rojinski: Klassischer Wecker statt Handy am Bett

Für Palina Rojinski ist das Handy Segen und Fluch zugleich. Seit einiger Zeit versucht die Schauspielerin aber immer öfter offline zu sein.
Palina Rojinski: Klassischer Wecker statt Handy am Bett

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.