Umfrage

Briten interessieren sich kaum für Prinz Harrys Biografie

Prinz Harry und Herzogin Meghan
+
Der britische Prinz Harry und die US-amerikanische Schauspielerin Meghan Markle nach Bekanntgabe ihrer Verlobung.

Prinz Harry und seine Abkehr vom Königshaus wurde in den Medien heftig debattiert. Nun veröffentlicht er eine Autobiografie - die in der Bevölkerung nur auf wenig Interesse stößt.

London - Prinz Harry und seine Frau Herzogin Meghan haben in diesem Jahr schon mehrfach die Schlagzeilen der britischen Boulevardblätter dominiert. Doch die angekündigten Memoiren des 36 Jahre alten Prinzen scheinen auf wenig Interesse zu stoßen.

Wie eine heute veröffentliche Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov ergab, sind gerade einmal 3 Prozent der Briten „sehr interessiert“ an der Autobiografie Harrys. „Ein bisschen Interesse“ zeigten immerhin 11 Prozent der Befragten. Doch die große Mehrheit von 67 Prozent gab an, überhaupt kein Interesse daran zu haben. Teilgenommen hatten an der Umfrage mehr als 5800 Erwachsene im Vereinigten Königreich.

Harry, der inzwischen mit seiner Frau und den zwei gemeinsamen Kindern in den USA lebt, hatte zu Beginn der Woche angekündigt, im kommenden Jahr seine Memoiren zu veröffentlichen. Er hatte sich in der Vergangenheit immer wieder unzufrieden gezeigt von der Weise, wie er in den Medien dargestellt wurde. Nun will er „einen Bericht aus erster Hand, der korrekt und absolut ehrlich ist“ über sein Leben herausbringen. dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "
Leute

Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "

Tim Mälzer kocht bei Vox aktuell in der fünften Staffel von „Kitchen Impossible“. Für sein Verhalten schämt der TV-Koch sich und möchte sich entschuldigen.
Tim Mälzer (Kitchen Impossible): Mega-Ausraster in Vox-Show - "Schäme mich "
JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“
Leute

JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“

Die Polizei Dortmund hat JP Kraemer kontrolliert. Der Tuningstar war nach dem Zwischenfall positiv überrascht. Einen Seitenhieb konnte er sich dennoch nicht verkneifen.
JP Kraemer nach Kontrolle über die Dortmunder Polizei: „hochgradig höflich“
Immer wieder sonntags: Stefan Mross erzählt vor Heinos Auftritt unlustigen Senioren-Witz - Fans sauer
Leute

Immer wieder sonntags: Stefan Mross erzählt vor Heinos Auftritt unlustigen Senioren-Witz - Fans sauer

Wieder einmal spaltet Schlagerstar Stefan Mross die Gemüter: Kurz vor Heinos „Immer wieder sonntags“-Auftritt erzählt der ARD-Moderator einen Senioren-Witz - der kommt …
Immer wieder sonntags: Stefan Mross erzählt vor Heinos Auftritt unlustigen Senioren-Witz - Fans sauer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.