1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Leute

„Monika Alarm“: Danni Büchner zeigt sich absichtlich in sehr enger Hose

Erstellt:

Von: Sarah Wolzen

Kommentare

„Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner provoziert gerne. So auch mit ihren neuesten Spiegelselfies. Darauf trägt sie nämlich eine enge Hose, bei der sich so einiges abzeichnet.

Mallorca - Gerade erst von ihrer Luxus-Kreuzfahrt zurück, schon sorgt „Goodbye Deutschland“-Star Danni Büchner (44) wieder für Aufruhr im Netz. Und das mit purer Absicht, wie tz.de berichtet.

Danni Büchner provoziert gerne im Netz

Danni Büchner weiß, wie sie große Aufmerksamkeit bekommt. Dass der Reality-Star macht, was sie will und dafür nicht selten einen Shitstorm aus dem Netz kassiert, ist nicht nur ihren über 314.000 Followern bei Instagram bekannt.

In ihrem neuesten Selfie zeigt sich die fünffache Mutter in voller Größe vor dem Spiegel. Neben einem schwarzen Top trägt Danni eine schwarze Jeans, die eng anliegt, sehr eng. So eng, dass sich in ihrem Schritt einiges abzeichnet.

Trotz „Monika Alarm“: Danni Büchner zeigt gerne, was sie hat

Ein Versehen? Absolut nicht, denn Danni Büchner weiß genau, was sie tut. „USCHI / MONIKA ALARM“, schreibt sie unter das Foto und fügt mit einem schulterzuckenden Emoji hinzu: „hab eben eine.“

Erst vor wenigen Tagen hatte Danni Büchner für Diskussionen gesorgt, als sie ihre Kinder aus der Schule nahm, um eine Kreuzfahrt zu machen.

Verwendete Quellen: instagram.com/dannibuechner

Auch interessant

Kommentare