Am Brandenburger Tor

Bundespresseball: Gauck tanzt, Afd-Chefin Petry nimmt teil

Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
1 von 18
Der Vorsitzende der Bundespressekonferenz, Gregor Mayntz überreicht Christoph Reuter den Preis der Bundespressekonferenz.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
2 von 18
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
3 von 18
Tagesthemen-Moderatorin Caren Miosga und ihr Mann Tobias Grob (r) sowie Moderator Jörg Thadeusz.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
4 von 18
Der Journalist und netzpolitische Aktivist Markus Beckedahl und Moderatorin und Journalistin Julia Krüger.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
5 von 18
Der Schweizer Musiker Pepe Lienhard spielte am Bundespresseball.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
6 von 18
Der Schweizer Musiker Pepe Lienhard spielte am Bundespresseball.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
7 von 18
Die Vorsitzende der Partei Alternative für Deutschland (AfD), Frauke Petry (l), und ihr Lebensgefährte, der nordrhein-westfälische AfD-Landesvorsitzende Marcus Pretzell.
Bundespresseball 2015, Berlin, Brandenburger Tor
8 von 18
Bundespräsident Joachim Gauck und seine Lebensgefährtin Daniela Schadt beim Eröffnungswalzer.

Berlin - Der 64. Bundespresseball feiert seine Premiere in Berlins bekanntestem Hotel, dem Adlon am Brandenburger Tor. Das Thema des Abends ist der neue Ort - aber auch Terrorismus und die Reaktionen darauf.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Johnny Depp ist pleite: 40 Millionen Dollar geklaut

Der "Fluch der Karibik"-Star ist pleite! Rund 40 Millionen Dollar wurden ihm vom eigenen Management entwendet. Der Schauspieler ist jedoch nicht der einzige A-Promi, der …
Johnny Depp ist pleite: 40 Millionen Dollar geklaut

Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Da hat sich jemand so gar nicht an die Etikette gehalten. Emmanuel Macrons Hund benahm sich im piekfeinen Élyséepalast daneben.
Macrons Hund pinkelt an Élysée-Kamin

Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“

Der Sohn von Schauspielerin Uschi Glas, Ben Tewaag („Promi Big Brother 2016“), ist am Berliner Hauptbahnhof überfallen worden.
Uschi-Glas-Sohn in Berlin überfallen - „Schmerzen sind schon krass“

Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf

Der US-Popstar Justin Timberlake wird in der Halbzeit-Show des Super Bowl im kommenden Jahr auftreten.
Trotz „Nipplegate“: Timberlake tritt wieder beim Super Bowl auf

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.