Meme begeistert Internet-Nutzer

Fan erkennt Megastar beim Einsteigen ins Auto - Jetzt geht die Reaktion um die Welt

Celine Dion geht auf Welttournee und bringt neues Album heraus
+
Celine Dion geht auf Welttournee und bringt ein neues Album heraus.

Ein neues Meme von Céline Dion geht aktuell viral. Die Reaktion der Sängerin auf einen singenden Fan sorgt derzeit für viele Lacher auf den Sozialen Netzwerken.

  • Ein Meme der Sängerin Céline Dion macht die Runde, selbst Ariana Grande teilt das Video  
  • Die Reaktion der Sängerin auf einen singenden Fan sorgt bei vielen für Schock und Lacher 
  • Selbst Sängerin Ariana Grande teilt das Meme 

New York - Die Sängerin Céline Dion bittet überraschend den Fahrer ihres Autos anzuhalten, als ein Fan an ihrem offenen Fenster anfängt zu singen. Das Video dieses Moment macht aktuell überall Schlagzeilen, und selbst die Sängerin Ariana Grande twitterte Céline Dions Reaktion auf ihren Fan. Die fünffache Grammy-Gewinnerin tourt aktuell durch die USA. In New York hatte sie einige Auftritte ihrer Courage World Tour. 

Fan von Céline Dion stoppt das Auto durch ihren Gesang 

Als Céline Dion gerade inkognito aus dem Hotel „Four Seasons“ in New York in ein vorgefahrenes Auto einsteigen will, wird sie von einem Fan erkannt. Freida Solomon, ursprünglich aus New Jersey, ist zu Besuch in New York, als sie ihr Idol plötzlich auf der Straße erkennt. Die Sängerin sitzt bereits im Auto, aber die junge Frau lässt sich davon nicht abhalten und gibt „I Surrender“, ein Lied von Céline Dion aus dem Jahr 2002, zum Besten. Daraufhin bittet die Sängerin ihren Fahrer, noch zu warten und hört sich das komplette Lied an. Obwohl Céline Dion ihre große Sonnenbrille nicht abnimmt, erkennt man auf dem Video, dass die Sängerin sehr berührt ist von diesem Moment. Sie verabschiedet sich von ihrem begabten Fan und gibt Freida Solomon noch die Faust durch das Autofenster hindurch. 

Zu dem amerikanischen Nachrichtensender E! News sagte Freida: „Singing [Dion’s] songs and listening to her since I was little, so this was too good of an opportunity to pass up“ (deutsch: Seit ich klein bin singe und höre ich Dions Lieder, diese Chance war zu gut, um sie zu verpassen) 

Céline Dions Reaktion wird zum Super-Meme 

In kürzester Zeit wird das Video über alle Sozialen Netzwerke geteilt. Die Fans haben großen Spaß daran, Céline Dions Reaktion in ein Meme zu packen, jedoch wurde das Video ein wenig nachbearbeitet. 

Dies ist das bearbeitete Meme, das aktuell um die Welt geht: 

Während Céline Dions Meme um die Welt geht und ihre Reaktion für Schlagzeilen sorgt, träumt Freida Solomon noch von diesem ganz besonderen Moment für sie. Unter einem Instagram-Post schreibt sie: „This song has a whole new meaning to me now“ (deutsch: Dieses Lied hat für mich jetzt eine ganz neue Bedeutung“ 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

DSDS: Katharina Eisenblut teilt Foodbaby-Bild auf Instagram

DSDS (RTL): Erwarten Katharina Eisenblut und Marvin Ventura etwa bald Nachwuchs? Die DSDS-Kandidatin teilte auf Instagram ein Kugel-Bild.
DSDS: Katharina Eisenblut teilt Foodbaby-Bild auf Instagram

Nach Prinz Philips Tod: Charles mit berührenden Worten - Plan von William und Harry wie einst bei Diana?

Prinz Philip ist am Freitagvormittag verstorben. Der Ehemann der Queen schlief friedlich im Alter von 99 Jahren ein.
Nach Prinz Philips Tod: Charles mit berührenden Worten - Plan von William und Harry wie einst bei Diana?

Tim Mälzer: TV-Koch rastet bei RTL aus – und will sich prügeln

Tim Mälzer haut mal wieder einen raus. Der TV-Koch ist in der RTL-Castingshow „I Can See Your Voice“ zu Gast und legt sich mit einem der Kandidaten an.
Tim Mälzer: TV-Koch rastet bei RTL aus – und will sich prügeln

Hochzeit bei Helene-Fischer-Double! „Es ist schon irgendwie verrückt...“

Im Dirndl und mit bayerischem Buffet - Helene-Fischer-Double Anni Perka hat Ja gesagt - und kann es selbst noch gar nicht richtig glauben.
Hochzeit bei Helene-Fischer-Double! „Es ist schon irgendwie verrückt...“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.