Baby-News

Christina Milian wird zum zweiten Mal Mutter

+
US-Sängerin Christina Milian bei der Weltpremiere des Films "King Arthur - Legend of the Sword". Foto: Chris Pizzello

Sie arbeitet als Schauspielerin und wurde als Popsängerin bekannt. Jetzt freut sich Christina Millian über Nachwuchs.

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Christina Milian (37) erwartet ihr zweites Kind. "Neuerscheinung 2020. Was für ein Segen. Lass es uns angehen, Baby", schrieb die Musikerin am Sonntag auf Instagram.

Dazu postete sie ein Bild von sich und ihrem Freund Matt Pokora, der ein Ultraschallbild in die Kamera hält. Milian und der französische Songwriter sind Medienberichten zufolge seit zwei Jahren zusammen.

Die Musikerin hat eine neunjährige Tochter mit ihrem Ex-Mann, dem US-Sänger The-Dream. Milian, die Anfang der 2000er mit Songs wie "When You Look At Me" ihre größten Erfolge feierte, arbeitet auch als Schauspielerin ("American Pie") und Songwriterin, etwa für Justin Bieber ("Baby") und Jennifer Lopez ("Play"). 

Foto auf Instagram

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Tragischer „Todes-Fluch“? Kennedy-Nachfahrin mit Sohn nach Unfall spurlos verschwunden

Maeve Kennedy Townsend McKean, eine Nachfahrin des ermordeten Präsidenten J.F. Kennedy, galt nach einem Kanu-Unfall mit ihrem achtjährigen Sohn als vermisst. Nun wurde …
Tragischer „Todes-Fluch“? Kennedy-Nachfahrin mit Sohn nach Unfall spurlos verschwunden

Mareike Lerch macht intimes Geständnis – ProSieben greift ein

Model Mareike Lerch macht bei GNTM 2020 ein intimes Geständnis. Doch ProSieben schneidet es heraus.
Mareike Lerch macht intimes Geständnis – ProSieben greift ein

Sängerin Pink mit Corona infiziert – auch beliebter Schlagerstar erkrankt

US-Star Pink hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die aktuelle Lage in den USA nennt die Sängerin eine „absolute Farce“. Alles über Corona bei Stars im News-Ticker. 
Sängerin Pink mit Corona infiziert – auch beliebter Schlagerstar erkrankt

Meghan Markles Schwester mit schweren Vorwürfen gegen das Paar: „Unglaublich grausam“

Eigentlich wollen Meghan Markle und Prinz Harry nur in die USA umziehen. Doch dabei müssen sie sich einiges anhören lassen - nun auch von Meghans Halbschwester Samantha. 
Meghan Markles Schwester mit schweren Vorwürfen gegen das Paar: „Unglaublich grausam“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.