Erinnerung an die beliebte Schauspielerin

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann gestorben
1 von 17
In "Stadt ohne Mitleid" (1961) stand Christine Kaufmann zusammen mit Barbara Rütting an der Seite von Kirk Douglas vor der Kamera. 
Christine Kaufmann gestorben
2 von 17
Hollywood-Star Tony Curtis lernte Christine Kaufmann 1962 am Set von „Taras Bulba“ kennen, da war sie gerade einmal 16. Sie heirateten ein Jahr später.
Christine Kaufmann gestorben
3 von 17
Ein Jahr später kam ihre Tochter Alexandra auf die Welt. (Archivfoto von 1965).
Christine Kaufmann gestorben
4 von 17
Für die Presse waren die beiden ein gefundenes Fressen. Auch während eines Urlaubs in Rom im März 1965 wurden sie ständig von Fotografen umlagert.
Christine Kaufmann gestorben
5 von 17
Die Ehe hielt vier Jahre.
Christine Kaufmann gestorben
6 von 17
Mit Tochter Allegra, die ebenfalls aus der Ehe mit Tony Curtis stammt, im Jahr 2016. 
Christine Kaufmann gestorben
7 von 17
Zusammen mit ihrem vierten Ehemann Klaus Zey stand Christine Kaufmann für die SAT.1-Serie "Park Hotel Stern" 1997 vor der Kamera
Christine Kaufmann gestorben
8 von 17
1997 stellte Christine Kaufmann in Hamburg ihr Buch "Meine Schönheitsgeheimnisse - Körper und Seele im Einklang" vor.

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb die Schauspielerin Christine Kaufmann.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Die Wurzeln des Regisseurs Lars Kraume liegen in Italien. An seinem Geburtsland gefällt ihm so gut wie alles, nur der Fußball nicht. Das begründet er mit der Spielweise …
Lars Kraume liebt alles an Italien - außer den Fußball

Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

In einer Großstadt ist ein eigenes Auto überflüssig. Diese Meinung vertritt auch Anke Engelke, weshalb sie sehr oft mit der Straßenbahn fährt. Über ein spezielles Auto …
Anke Engelke fährt gern Straßenbahn

Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Als Travestiekünstler ist Conchita Wurst sehr erfolgreich. Dennoch denkt er über eine Karriere als Mann nach. Bis dahin stehen aber noch mehrere Projekte an, unter …
Conchita Wurst erwägt Karriere als Mann

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.