Vater der Figur „Beetle Bailey“

Comic-Zeichner Mort Walker mit 94 gestorben

+
Comic-Zeichner Mort Walker

Mort Walker, der Schöpfer der amerikanischen Comic-Serie „Beetle Bailey“, ist im Alter von 94 Jahren gestorben.

Washington - Mort Walker starb nach Angaben seiner Familie in seinem Heim in Stamford im US-Staat Connecticut, wie US-Medien berichteten. Walker hatte in den 50er Jahren die Comic-Figur Beetle Bailey geschaffen, einen faulen Gefreiten der US-Armee, der seinen Vorgesetzten das Leben schwer macht und sie mit Nichtstun oder Fehlern zur Weißglut trieb. Auch deutsche Zeitungen veröffentlichten die Comics, manchmal trieb Beetle Bailey sein Unwesen unter dem Namen „Schütze A“.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander ist tot 

Der Sohn der Schlager-Legende Peter Alexander ist im Alter von 56 Jahren verstorben. Die Umstände seines Todes geben Rätsel auf, die Polizei ermittelt.
Mysteriöse Umstände: Sohn von Peter Alexander ist tot 

Handball-WM: Heiße Fotos von scharfer Spielerfrau im Netz aufgetaucht

Die Handball-WM ist im vollen Gange. Nun sind heiße Bilder von einer schönen deutschen Spielerfrau im Netz aufgetaucht. 
Handball-WM: Heiße Fotos von scharfer Spielerfrau im Netz aufgetaucht

Biathlon-Star Dorothea Wierer zeigt sich im knappen Bikini - private Bilder

Die Biathlon-Schönheit Dorothea Wierer hat viele Fans. Die meisten werden sich nun über diese heißen Bikini-Bilder freuen.
Biathlon-Star Dorothea Wierer zeigt sich im knappen Bikini - private Bilder

Nach Tod von Jens Büchner: Jetzt rechnet Mia Julia mit diesem B-Promi ab

Zwei selbsternannte Schlagersängerinnen bekommen sich in die Haare. Dabei geht doch um das Wohl der Kinder von Jens Büchner (†49). Was ist da los?
Nach Tod von Jens Büchner: Jetzt rechnet Mia Julia mit diesem B-Promi ab

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.