Musikindustrie am Boden

Wegen Corona: Guns N‘ Roses, Green Day, Mastodon & Co. - Musiker beantragten staatliche Finanzhilfen

Auch für die Musikindustrie ist die Corona-Pandemie ein finanzielles Desaster - selbst bekannte Bands wie Guns N‘ Roses, Green Day oder Mastodon waren zwischenzeitlich auf staatliche Finanzhilfen angewiesen.

Washington, D.C. - Die COVID-19-Pandemie hat die Welt noch immer fest im Griff: Gerade Kleinunternehmer und Selbstständige kämpfen derzeit mit massiven Einbußen und fürchten um ihre Existenz. Doch auch von prominenter Seite ertönen Hilferufe. Insbesondere die Musikindustrie leidet unter den harschen, aber dennoch notwendigen Einschränkungen und Verboten. Ganze Touren und Konzerte mussten abgesagt oder verschoben werden, oftmals bleiben die Künstler auf den Kosten sitzen. Deswegen beantragten in den USA selbst bekannte Bands wie Guns N‘ Roses, Green Day oder Mastodon staatliche Finanzhilfen, denn innerhalb der Branche gibt es derzeit kaum Arbeit - ein finanzielles Desaster für Tontechniker, Roadies und Crewmitglieder.

Auch die US-amerikanische Punk-Band Green Day war während der COVID-19-Pandemie auf staatliche Finanzhilfen angewiesen

Guns N‘ Roses, Green Day, Mastodon & Co. - US-Künstler auf staatliche Finanzhilfen angewiesen

Hilfskredite sind inmitten der Corona-Pandemie keine Seltenheit mehr, im Gegenteil: Händeringend versucht die Politik, zehntausende Mittelständler, Unternehmer und Selbstständige vor dem Ruin zu bewahren - mit mittelmäßigem Erfolg. Die US-Regierung hatte im Frühjahr das ‚Paycheck Protection Program‘ (kurz: PPP) initiiert, das den Betroffenen eine finanzielle Absicherung gewährleisten soll. Das Hilfspaket umfasst mehrere Billionen US-Dollar und soll primär die Lohnfortzahlungen gewährleisten. Auch große US-Künstler wie Guns N‘ Roses, Green Day oder Mastodon beantragten Unterstützung - keineswegs jedoch für die eigene Tasche, sondern um die Mitglieder ihrer Crew finanziell abzusichern.

Innerhalb der Musikbranche sind weltweit zahlreiche Personen in den verschiedensten Tätigkeiten beschäftigt. Ein spannendes, abwechslungsreiches Umfeld - doch die Corona-Pandemie bedroht nun die Existenz vieler Arbeitnehmer, vom Aufbauhelfer bis hin zum Toningenieur. Die legendäre Rockband* Guns N‘ Roses wäre bereits im Frühjahr auf Tour gegangen - die fiel ins Wasser, dementsprechend verlor die Gruppe um Star-Gitarrist Slash (55) wichtige Einnahmen, mit denen sie auch den Lebensunterhalt ihrer Crewmitglieder bezahlt hätten. Bill Kelliher (49), Gitarrist der mit dem Grammy Award ausgezeichneten Metal-Band Mastodon, erklärte kürzlich in einem Gespräch mit Metalsucks.net, er habe Unterstützung beantragen müssen, da die Gruppe allein mit ihrer Musik kein Geld mehr verdiene.

Die Höhe der Kredite der Bands liegen in der Regel im niedrigen bis mittleren sechsstelligen Bereich, verschiedenen Medienberichten zufolge sollen Musiker mit größeren Crews jedoch bis zu einer Million US-Dollar beantragt haben. Wie die US-amerikanische Musikzeitschrift Rolling Stone berichtet, sind selbst namhafte Bands wie Tool, Pearl Jam, Disturbed oder Green Day auf Zahlungen zwischen 150.000 und 500.000 US-Dollar angewiesen - und das trotz massiver Welterfolge. Allein „Dookie“ (1994), das Major-Label-Debüt der US-Punks Green Day, verkaufte insgesamt über 20 Millionen Einheiten. Auch zahlreiche andere Künstler aus Rock, Pop*, Metal* oder Electro* beantragten Finanzhilfen, darunter Imagine Dragons, Nickelback, Papa Roach, The Chainsmokers und Slipknot*.

Aktuelle Neuigkeiten zu Metallica*, Böhse Onkelz* oder Rammstein* und vielen weiteren Musikern gibt es hier*.

* extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Michael Nelson/Luis Tejido/KC Alfred/ZUMA Wire/Arno Burgi/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Ex-Skiflieger Sven Hannawald wird Vater

München - Der ehemalige Skiflieger Sven Hannawald und seine Freundin, Fußballerin Melissa Thiem, erwarten Nachwuchs! Das verriet der 41-Jährige in einem Facebook-Post.
Ex-Skiflieger Sven Hannawald wird Vater

DSDS (RTL): Pietro Lombardi mit Statement zu Coronavirus - er spricht Tausenden aus der Seele

DSDS (RTL): Das Coronavirus versetzt zurzeit die ganze Welt in Angst und Schrecken. Jetzt spricht Pietro Lombardi darüber.
DSDS (RTL): Pietro Lombardi mit Statement zu Coronavirus - er spricht Tausenden aus der Seele

Oliver Pocher (RTL): Polizei-Anhörung wegen Wendler-Papa-Parodie - droht ihm der Knast?

Oliver Pocher zog den Zorn von Wendler-Vater Manfred Weßels auf sich - der Rentner erstattete Anzeige. Nun ist der RTL-Comedian zu einer Polizei-Anhörung vorgeladen …
Oliver Pocher (RTL): Polizei-Anhörung wegen Wendler-Papa-Parodie - droht ihm der Knast?

Schwere Erkrankung: Aaron Carter schockt mit Fotos

Los Angeles - Der ehemalige Teenie-Star Aaron Carter ist mit 29 kaum mehr wiederzuerkennen. Jetzt erklärt er die Gründe hinter seinem Aussehen und entschuldigt sich.
Schwere Erkrankung: Aaron Carter schockt mit Fotos

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.