Fortsetzung der Science-Fiction-Reihe

Darum hat „Luke Skywalker“ alias Hamill manchmal Angst vor seinen Fans

+
"Star Wars 8: Die letzten Jedi" soll direkt an seinen Vorgänger "Das Erwachen der Macht“ anschließen. 

Als „Star Wars“-Held Luke Skywalker ist er ziemlich unerschrocken, doch im wahren Leben hat Schauspieler Mark Hamill manchmal Angst - und zwar ausgerechnet vor seinen Fans. 

Stuttgart -  „Es gibt eine Aussage, die Sie unbedingt vermeiden sollten, wenn Sie jemals vor 2000 „Star Wars“-Fans stehen“, sagte der 66-Jährige der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ (Samstag). 

Was Luke-Skywalker-Darsteller Mark Hamill in einem Interview kurz vor der Star Wars Premiere „Die letzten Jedi“ am 14. Dezember enthüllt, wird „Star Wars“-Fans irritieren. 

Nämlich: „Es ist doch nur ein Film.“ Hamill erklärte: „Man hätte denken können, ich hätte den Papst angespuckt! Schreie der Entrüstung!“ Seine Rückkehr als Luke Skywalker habe ebenfalls mit den Fans der Kinoserie zu tun: „Wenn ich es nicht noch einmal machen würde, wäre ich der meistgehasste Mann der ganzen „Star Wars“-Gemeinde.“ „Star Wars: Die letzten Jedi“ ist der achte Teil der Science-Fiction-Reihe und kommt Mitte Dezember in die Kinos.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid

Weil sie auf einem Foto nach Ansicht mancher zu knapp bekleidet war, erntete Jennifer Lawrence viel Kritik. Das hat sie "extrem beleidigt", schreibt die Schauspielerin …
Jennifer Lawrence verteidigt dünnes Kleid

Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Ob Justin Bieber, Rihanna oder der Kardashian-Klan - Miriam Milord hat für sie alle schon Kuchen gebacken. Die Düsseldorferin entwirft in ihrem New Yorker Laden die …
Miriam Milord ist die Bäckerin der Stars

Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Nachdem die Mailänder Modewoche spektakulär mit Gucci und Moncler gestartet war, zeigten jetzt Moschino und Max Mara ihre eleganten bis bunten Krreationen. Dabei auch …
Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils

Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Buh-Rufe bei einem Helene-Fischer-Konzert in Oberhausen. Die Fans waren aus einem bestimmten Grund sauer.
Helene Fischer holt Fan auf die Bühne - was dann passiert, bringt die Halle zum ausrasten

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.