Das regt ihn noch immer auf

David Hasselhoff und der Mauerfall: „Diese Lüge verbreitet sich noch heute“

+
David Hasselhoff.

Wenige Wochen nach der Maueröffnung 1989 hatte David Hasselhoff auf der Silvesterparty am Brandenburger Tor gesungen. Bis heute hält sich ein Gerücht hartnäckig.

Berlin - Fast 30 Jahre nach dem Mauerfall regt sich US-Sänger David Hasselhoff (65) noch immer über damalige Berichte auf, die Mauer sei auch seinetwegen gefallen. „Ich hatte nie etwas damit zu tun und habe das auch nie gesagt. Niemals. Diese Lüge verbreitet sich noch heute, nach fast 30 Jahren“, sagte Hasselhoff der Deutschen Presse-Agentur. Entsprechende Berichte hatte er schon vor Jahren zurückgewiesen.

Wenige Wochen nach der Maueröffnung 1989 hatte der Sänger und Schauspieler („Baywatch“, „Knight Rider“) auf der Silvesterparty am Brandenburger Tor seinen Hit „Looking For Freedom“ gesungen. Die Bilder von sich in den Armen liegenden Berlinern gingen um die Welt.

„Ich habe einen Song über Freiheit gesungen. Und zufällig war er Nummer Eins, als die Mauer gefallen ist. Habe ich das Lied benutzt? Ja. Weil es mir nahegegangen ist“, erklärte der Entertainer.

Der US-Sänger ist im April auf „30 Jahre Looking For Freedom“-Tour durch Deutschland und Österreich - der Ticketverkauf läuft.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Not-OP nach Unfall: Promi-Köchin Cornelia Poletto schwer verletzt

Promi-Köchin Cornelia Poletto (47) ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Hamburg am Kopf verletzt worden. Die 47-Jährige musste operiert werden und liegt im …
Not-OP nach Unfall: Promi-Köchin Cornelia Poletto schwer verletzt

Abstruse Theorie im Web: Ist Daniel Küblböck NICHT tot? Ex-Freund hält es für denkbar

Nach Daniel Küblböcks Verschwinden kursiert die abstruse Theorie, er könnte alles nur fingiert haben. Sein Ex-Freund sieht sogar Gründe dafür – und spricht mit uns über …
Abstruse Theorie im Web: Ist Daniel Küblböck NICHT tot? Ex-Freund hält es für denkbar

Daniel Küblböck: Blutspuren auf AIDA geben Rätsel auf

Daniel Küblböck bleibt vermisst. Der Ex-DSDS-Star hinterließ vor seinem AIDA-Ausraster einen Zettel an der Tür seines Kabinen-Nachbarn. Zudem geben Blutspuren Rätsel auf.
Daniel Küblböck: Blutspuren auf AIDA geben Rätsel auf

Überraschende Beichte: Sarah Lombardi packt auf dem Oktoberfest aus

Sarah Lombardi verbrachte den Montag auf dem Oktoberfest in München. Dort wurde die Sängerin von einem allseits bekannten Star entjungfert.
Überraschende Beichte: Sarah Lombardi packt auf dem Oktoberfest aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.