Wutrede

De Niro flucht über Trump und wird im US-TV zensiert

+
Robert De Niro bei den 72. Tony Awards in der Radio City Music Hall in New York.

Robert de Niro (74) gehört zu Donald Trumps Kritikern. Der Schauspieler fluchte auf der Bühne über den amtierenden US-Präsidenten. Aber die Zuschauer bekamen davon nichts mit.

New York - Der amerikanische Schauspieler Robert De Niro hat bei den Theaterpreisen Tony Awards in New York den US-Präsidenten Donald Trump übel beleidigt.

De Niro kam auf die Bühne und sagte laut Tweets mehrerer Anwesender im Raum: "Ich will nur eins sagen: Fuck Trump! Es kann nicht mehr heißen: Weg mit Trump! Es heißt Fuck Trump!"

Beim Fernsehsender CBS wurde der Ausschnitt am Sonntagabend nur ohne Ton übertragen. Seit Jahren werden Live-Sendungen im US-Fernsehen mit einigen Sekunden Zeitverzögerung gezeigt, damit Schimpfwörter rausgeschnitten werden können. De Niro hatte in der Vergangenheit bereits mehrfach deutlich gegen Trump Stellung bezogen.

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bauer sucht Frau: So sehen Sie Anna und Geralds Hochzeit live im TV und im Livestream  

„Bauer sucht Frau“-Fans aufgepasst! „RTL“ überträgt in einem großen Hochzeitsspecial die Traumhochzeit von Anna und Gerald live im TV. 
Bauer sucht Frau: So sehen Sie Anna und Geralds Hochzeit live im TV und im Livestream  

„GZSZ“-Sensation: Deutscher Superstar bei RTL-Serie

Was für eine GZSZ-Überraschung! Dieser Superstar performt bei Deutschlands beliebtester Soap. 
„GZSZ“-Sensation: Deutscher Superstar bei RTL-Serie

BibisBeautyPalace hat die Schnauze voll - Julienco muss sich ändern

BibisBeautyPalace ist erfolgreiche YouTuberin und genervt. Ihr Ehemann Julienco hat eine blöde Angewohnheit, die er ändern muss. Öffentlich droht sie ihm mit …
BibisBeautyPalace hat die Schnauze voll - Julienco muss sich ändern

Heiße Russin mit Pferd packt fiese Männer hart an   

Auf den ersten Blick wirkt diese heiße Russin, wie ein Männertraum. Doch die Schöne aus Moskau kann auch anders. 
Heiße Russin mit Pferd packt fiese Männer hart an   

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.