"Will & Grace"-Star

Debra Messing enthüllt Hollywood-Stern

+
Debra Messing weiht ihren Stern auf dem Hollywood Walk of Fame ein. Foto: Willy Sanjuan

Die Sitcom "Will & Grace" machte Debra Messing bekannt - nun hat die amerikanische Schauspielerin mit einem Stern auf dem Walk of Fame einen festen Platz in Hollywood.

Los Angeles (dpa) - Applaus auf dem Walk of Fame für Debra Messing: Am Freitag enthüllte die 49 Jahre alte Emmy-Preisträgerin auf der Flaniermeile im Herzen Hollywoods die 2620. Sternen-Plakette.

Vor Fotografen und Fans ging sie auf dem im Bürgersteig eingesetzten Stern zu Boden. Die "Will & Grace"-Schauspielerin posierte auch mit ihrem 13-jährigen Sohn Roman auf der Plakette.

Zu Tränen gerührt bedankte sich die Komödiantin für die "monumentale Ehre". Schon früh habe sie davon geträumt, Schauspielerin zu werden. Als Kind, bei ihrem ersten Besuch auf dem Walk of Fame, habe sie ihre Hände in die Handabdrücke ihres Idols Judy Garland gelegt. Vor dem TCL Chinese Theatre in Hollywood haben große Stars ihre Hand- und Fußabdrücke auf dem Boden hinterlassen.

Ihr Leinwanddebüt gab Messing 1995 an der Seite von Keanu Reeves in dem Drama "Dem Himmel so nah". Sie spielte auch in Filmen wie "Hollywood Ending", "... und dann kam Polly", "Wedding Date" und "The Women" mit.

"Will & Grace" lief in den USA von 1998 bis 2006. In der Sitcom spielt Messing die Innenarchitektin Grace, die eng mit dem schwulen Rechtsanwalt Will befreundet ist.

Die Schauspielerin und Aktivistin ist auch für ihr soziales Engagement bekannt. Sie setzt sich unter anderem für die Aidshilfe, die Rechte von Homosexuellen und für schärfere Waffengesetze ein.

Max Mutchnick, Schöpfer der Serie "Will and Grace", würdigte  Messings "leidenschaftliche Stimme für soziale Gerechtigkeit". Zudem sei die Schauspielerin "umwerfend schön", witzelte der Produzent. Kollegin Mariska Hargitay ("Law and Order"), die ebenfalls als Gastsprecherin eingeladen war, beschrieb Messing als enge Freundin, die für ihre Loyalität und Hilfsbereitschaft bekannt sei.  

Walk of Fame

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Auch Hollywood-Star Salma Hayek war nach eigenen Angaben ein Opfer von Harvey Weinstein. Er habe sie vor Jahren zu sexuellen Handlungen drängen wollen. Jetzt endlich …
Salma Hayek: "Harvey Weinstein war auch mein Monster"

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Oha, dieses frisch aufgetauchte Foto dürfte die Fantasie von so manchem Helene-Fischer-Fan anregen: Der Schlagerstar zeigt sich beim Baden.
Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?
Video

Diese Stars wurden schon splitternackt versteigert

Gerade in den Anfängen einer Karriere wirkt Kohle für unverhüllte Fotos ziemlich verlockend. In unserem Video seht ihr, welche Stars nicht widerstehen konnten.
Diese Stars wurden schon splitternackt versteigert
Video

Daniela Katzenberger: Ungewollter String-Tanga-Blitzer

Ups, da hat Daniela Katzenberger ungewollt ganz schön intime Einblicke gewährt! Das sexy Tanga-Bild seht ihr hier im Video.
Daniela Katzenberger: Ungewollter String-Tanga-Blitzer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.