O du traurige...

Die Reimanns: Einsames Weihnachtsfest für Konny und Manu Reimann? Auswanderer bleiben wohl allein

Für die Reimanns könnte Weihnachten in diesem Jahr ganz schön einsam werden: Die „Goodbye Deutschland“-Stars Konny und Manu müssen das Fest wohl allein verbringen.

O‘ahu, Hawaii - Die Reimanns* haben geschafft, wovon tausende Deutsche jedes Jahr träumen: Bei „Goodbye Deutschland*“ suchten die beliebten Auswanderer im Ausland ihr Glück - und fanden es am Ende in den USA. Seitdem flimmern Konny (65) und Manu Reimann (52)* regelmäßig über die Fernsehbildschirme und gewährten bereits viele interessante Einblicke in ihr Leben. Das verläuft manchmal turbulenter als geplant - und an diesem Weihnachtsfest vermutlich ungewohnt einsam.

Konny und Manu Reimann zählen zu den beliebtesten Auswanderern des Landes - das Weihnachtsfest müssen die beiden dieses Jahr jedoch vermutlich allein verbringen

Die Reimanns: Konny und Manu Reimann an Weihnachten allein? - Fans fragen nach

Am Dienstag (22. Dezember 2020) veröffentliche Manu Reimann via Instagram* zwei Bilder, die sie und Ehemann Konny Reimann bei der Gartenarbeit in ihrem Strandhaus auf Hawaii zeigen. Wirklich weihnachtlich geht es dort nicht zu - kein Wunder: Auf Hawaii herrschen sommerliche Temperaturen, die Sonne lacht und die beiden „Goodbye Deutschland“-Stars (Diese Auswanderer sind gnadenlos gescheitert - Pleite, Trennung und Heimweh*) können ihr Werk in Shorts und T-Shirt verrichten.

Womöglich kommen die Reimanns dieses Jahr jedoch tatsächlich nur bedingt in weihnachtliche Stimmung, schließlich müssen Konny und Manu das Familienfest diesmal allein verbringen - das offenbart die 52-Jährige zumindest, nachdem mehrere Fans nachgefragt hatten, ob sie Besuch von ihren Kindern und Enkeln bekämen. „Leider nein“, antwortet Manu darauf kurz und bündig und fügt hinzu, dass sie ihre Familie „aber hoffentlich Anfang des Jahres“ wiedersehen werde. Keine schöne Situation für die Auswanderer, schließlich gingen sie als Familie durch dick und dünn.

Die Reimanns: Konny und Manu feiern ohne Familie - mehr Zeit für einander?

Wie es aussieht, feiern Konny und Manu Reimann in diesem Jahr also allein Weihnachten und dürfen ihre Liebsten erst 2021 wieder in die Arme schließen. Für das eingespielte Ehepaar dürfte dieser eigentlich unschöne Umstand aber auch den ein oder anderen Vorteil mit sich bringen: Die Reimanns können in dieser sonst so stressigen Jahreszeit einmal gänzlich abschalten und so vermehrt lauschige Stunden der Zweisamkeit verbringen. In Zukunft wird man das Fest jedoch sicherlich wieder mit der ganzen Familie feiern!

Weitere News und Infos zu beliebten Stars wie Dieter Bohlen*, Sophia Thiel* oder Danni Büchner* gibt es hier*.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktonsnetzwerkes.

Rubriklistenbild: © Liang Sen/Markus Scholz/Christiane Oelrich/XinHua/dpa/picture alliance

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.