Mehrere Millionen Dollar

Diese US-Stars spenden für Opfer des Sturms "Harvey"

+
Als die Entertainerin Ellen auf das Thema „Harvey“ zu sprechen kam, verlor Miley Cyrus in ihrer Show kürzlich komplett die Fassung.

Nach dem Sturm „Harvey“ beweisen viele US-Stars Freigiebigkeit: Die Spendengaben von Miley Cyrus und dem Kardashian-Clan werden nur noch von Sandra Bullock und Donald Trump übertrumpft. 

Houston - Jüngst verkündete Pop-Sängerin Miley Cyrus, eine halbe Million Dollar (etwa 417.000 Euro) für die Opfer des Sturms zu spenden. Cyrus war zu Gast in der Fernsehsendung der Komikerin Ellen DeGeneres und brach in Tränen aus, als sie über die Zerstörungen durch "Harvey" und die Folgen für die Menschen sprach. 

In der Sendung erzählte sie, dass sie immer Trost darin finde, nach Hause zu ihrer Großmutter, ihrer Mutter und sieben Hunden zu kommen: "Wenn ich das nicht mehr hätte, wäre es wirklich hart." Schätzungen zufolge sind rund 100.000 Haushalte von den Folgen der Naturkatastrophe betroffen, viele Menschen verloren all ihr Hab und Gut. 

Auch die Kardashians machen mit

Ebenfalls eine halbe Million Dollar will der durch die Reality-Serie "Keeping up with the Kardashians" bekannte Kardashian-Clan spenden. Überboten werden die Kardashians von Schauspielerin Sandra Bullock, die in den teilweise von der Katastrophe verwüsteten Bundesstaaten Texas und Louisiana Häuser besitzt. Sie sagte eine Spende von einer Million Dollar zu. Den gleichen Betrag will US-Präsident und Milliardär Donald Trump aus seinem Privatvermögen für die Fluthilfe spenden, wie am Donnerstag bekannt wurde. Via Twitter sprach er allen freiwilligen Helfern seinen Dank aus. 

Auch die aus Houston stammende Popsängerin Beyoncé hatte einen Beitrag zur Fluthilfe versprochen, aber noch keine Details bekanntgegeben. Ihre Schwester, die R'n'B-Sängerin Solange, kündigte ein Benefizkonzert an.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Reporterin auf der AIDALuna: „Küblböcks Kabine war schon wieder vergeben“

Daniel Küblböcks Verschwinden gibt immer noch zahlreiche Rätsel auf. Eine Reporterin war nun an Bord einer neuen Kreuzfahrt der AIDALuna und berichtet: „Küblböcks Kabine …
Reporterin auf der AIDALuna: „Küblböcks Kabine war schon wieder vergeben“

Anna schockt Fans mit trauriger Beichte: Hat Bauer Gerald seine Krankheit erfunden?

Verwunderung bei Bauer sucht Frau: Anna überrascht mit einer traurigen Beichte: Hat Gerald Krankheit erfunden? 
Anna schockt Fans mit trauriger Beichte: Hat Bauer Gerald seine Krankheit erfunden?

Nichts an außer Radlerhosen: Stefanie Giesinger zeigt sich oben ohne

Model Stefanie Giesinger hat auf Instagram Bilder gepostet. Darauf präsentiert sich die GNTM-Gewinnerin oben ohne und trägt nichts weiter als eine Radlerhosen.
Nichts an außer Radlerhosen: Stefanie Giesinger zeigt sich oben ohne

Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger

Ausrutscher vor einem Millionenpublikum: Sänger Thomas Anders (55) ist in der ARD-Sendung „Schlagerboom“ am Samstag auf der Bühne auf Konfetti plötzlich ausgerutscht.
Thomas Anders beim Duett mit Florian Silbereisen - plötzlich stürzt der Ex-Modern-Talking-Sänger

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.