Mehrere Millionen Dollar

Diese US-Stars spenden für Opfer des Sturms "Harvey"

+
Als die Entertainerin Ellen auf das Thema „Harvey“ zu sprechen kam, verlor Miley Cyrus in ihrer Show kürzlich komplett die Fassung.

Nach dem Sturm „Harvey“ beweisen viele US-Stars Freigiebigkeit: Die Spendengaben von Miley Cyrus und dem Kardashian-Clan werden nur noch von Sandra Bullock und Donald Trump übertrumpft. 

Houston - Jüngst verkündete Pop-Sängerin Miley Cyrus, eine halbe Million Dollar (etwa 417.000 Euro) für die Opfer des Sturms zu spenden. Cyrus war zu Gast in der Fernsehsendung der Komikerin Ellen DeGeneres und brach in Tränen aus, als sie über die Zerstörungen durch "Harvey" und die Folgen für die Menschen sprach. 

In der Sendung erzählte sie, dass sie immer Trost darin finde, nach Hause zu ihrer Großmutter, ihrer Mutter und sieben Hunden zu kommen: "Wenn ich das nicht mehr hätte, wäre es wirklich hart." Schätzungen zufolge sind rund 100.000 Haushalte von den Folgen der Naturkatastrophe betroffen, viele Menschen verloren all ihr Hab und Gut. 

Auch die Kardashians machen mit

Ebenfalls eine halbe Million Dollar will der durch die Reality-Serie "Keeping up with the Kardashians" bekannte Kardashian-Clan spenden. Überboten werden die Kardashians von Schauspielerin Sandra Bullock, die in den teilweise von der Katastrophe verwüsteten Bundesstaaten Texas und Louisiana Häuser besitzt. Sie sagte eine Spende von einer Million Dollar zu. Den gleichen Betrag will US-Präsident und Milliardär Donald Trump aus seinem Privatvermögen für die Fluthilfe spenden, wie am Donnerstag bekannt wurde. Via Twitter sprach er allen freiwilligen Helfern seinen Dank aus. 

Auch die aus Houston stammende Popsängerin Beyoncé hatte einen Beitrag zur Fluthilfe versprochen, aber noch keine Details bekanntgegeben. Ihre Schwester, die R'n'B-Sängerin Solange, kündigte ein Benefizkonzert an.

AFP

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

"Bachelorette" 2018: Nadine Klein lernt die Männer kennen - dieser Kandidat überzeugt sie sofort

In der ersten Folge von "Die Bachelorette" 2018 gibt es sofort einen Mann, den Nadine Klein ins Herz schließt - er bekommt sogar die schnellste Rose in der Geschichte.
"Bachelorette" 2018: Nadine Klein lernt die Männer kennen - dieser Kandidat überzeugt sie sofort

Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Vanessa Mai entzückt ihre Fans: Bei Instagram hat die Schlager-Queen ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet.
Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) schwer krank? Die Sängerin legt jetzt ein Geständnis ab!
Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 

Prinz William hat sich bei der Kindererziehung seine Mutter Lady Di zum Vorbild genommen, was auf einem Foto ganz deutlich zu erkennen ist. 
Dieses Foto zeigt: Prinz William hat sich seine Mutter zum Vorbild genommen 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.