Rarität

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert

Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" von 1931. Foto: Heritage Auctions

Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien wiederentdeckt worden.

New York (dpa) - Ein Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" von 1931 ist in den USA für mehr als eine halbe Million Dollar versteigert worden.

Das Poster, von dem weltweit nur noch zwei bekannt sind, habe 525 800 Dollar (knapp 450 000 Euro) eingebracht und sei damit das bislang teuerste je bei einer Auktion versteigerte Filmplakat, teilte das Auktionshaus Heritage Auctions im texanischen Dallas in der Nacht zum Montag mit.

Den bisherigen Rekord hatten den Angaben zufolge ein Poster von "Casablanca" und eins von "London After Midnight" gehalten, die 2017 und 2014 für je 478 000 Dollar versteigert wurden.

Das "Dracula"-Poster zeigt den Darsteller Bela Lugosi. Es war erst vor kurzem in der Sammlung des kalifornischen Filmexperten George Mitchell wiederentdeckt worden, der es in den 50er Jahren gekauft hatte. Wer das Plakat nun bei der Auktion ersteigerte, teilte das Auktionshaus zunächst nicht mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß

Die 17-jährige Bollywood-Schauspielerin Zaira Wasim ist ihrer Aussage zufolge während eines Fluges von einem hinter hier sitzenden Passagier sexuell belästigt worden.
Mann belästigt Bollywood-Schauspielerin (17) mit seinem Fuß

Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"

Ed Sheeran mag Weihnachtstraditionen wie den geschmückten Baum. Er erinnert sogar daran, dass die Briten diese von einem Prinzen aus Deutschland übernommen haben. Für …
Ed Sheeran braucht "Familie und gutes Bier"

Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla

Das sogenannte Thomas-Feuer ist mittlerweile der fünftgrößte Flächenbrand in der neueren Geschichte Kaliforniens. Es bedroht auch die Anwesen der Reichen und Schönen. …
Ellen DeGeneres fürchtet um ihre Strandvilla

Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Star-Moderatorin Ellen DeGeneres (59) gehört zu den Kaliforniern, deren Häuser von den gewaltigen Flächenbränden in dem US-Bundesstaat bedroht werden.
Buschbrände in Kalifornien: Promis fürchten um ihre Strandvillen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.