DSDS-Beef

DSDS (RTL): Sarah Lombardi in Sorge- nun rächt sich Roberto an Pietro Lombardi

DSDS (RTL): Drama um Sarah Lombardi - jetzt rächt sich Ex Roberto an seinem Vorgänger Pietro Lombardi.

  • Pietro und Sarah Lombardi kamen Dank DSDS zusammen
  • Als Schluss war, hieß der neue Freund Roberto Ostuni
  • Pietro disste ihn auf Instagram - doch jetzt rächt er sich an seinem Vorgänger

Köln - Am heutigen Samstag, dem 15. Februar 2020, geht es für die verbliebenen DSDS-Kandidaten in den Recall. Dieser findet im österreichischen Sölden statt. Die Jury von „Deutschland sucht den Superstar“ ist altbekannt: Dieter Bohlen (66), Oana Nechiti (31), Xavier Naidoo (48) und Pietro Lombardi (27). Der DSDS-Sieger von 2011 macht nun Schlagzeilen wegen seiner Ex Sarah Lombardi (27). Denn deren Verflossener Roberto Ostuni (31) rächt sich jetzt an Pietro. extratipp.com* berichtet darüber.

Bei DSDS lernten sich Pietro und Sarah Lombardi kennen und lieben. Das Bild stammt aus dem Jahr 2011.

DSDS: Pietro holte 2011 die Krone vor Sarah Lombardi

Wir erinnern uns an das Liebes-Hickhack der beiden DSDS-Stars Pietro und Sarah Lombardi (Alle Infos zu dem Ex-Paar Sarah und Pietro Lombardi*). Diese lernten sich während der achten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ kennen und lieben. Pietro Lombardi gewann die RTL-Castingshow, sie wurde Zweite. Das Paar heiratete, bekam Söhnchen Alessio - und zoffte sich vor den Augen aller Öffentlichkeit. Heute sind die beiden Sänger wieder gut miteinander. Doch was läuft da jetzt zwischen dem DSDS-Juror und Sarah Lombardis letztem Freund, Roberto Ostuni?

Sarah Lombardi und er waren bis Dezember 2019 ein Paar. Über die Trennung der DSDS-Schönheit und des Deutsch-Italieners gibt es unterschiedliche Versionen. Roberto Ostuni sagt, ihn habe das Liebes-Aus - Sarah Lombardi hatte bei Instagram eher beiläufig erwähnt, dass sie wieder Single sei - völlig überraschend getroffen. Das sieht Pietro Lombardi entschieden anders. Bei Instagram teilte der DSDS-Star (Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) seinen inzwischen mehr als 1,6 Millionen Followern mit, dass die Trennung keinesfalls überraschend gewesen sei. Schließlich habe es zwischen seiner Ex und seinem Nachfolger bereits seit Monaten gekriselt. Pietro Lombardi wirft Roberto Ostuni vor, auf Kosten von Sarah Publicity zu suchen. Die Einmischung des „Deutschland sucht den Superstar“-Babos schmeckt Robert Ostuni so gar nicht. Der rächt sich jetzt - und packt bei rtl.de aus.

DSDS-Juror Pietro Lombardi griff seinen Nachfolger Roberto Ostuni bei Instagram an.

DSDS-Beef um schöne Sarah Lombardi

Im Interview mit dem Kölner Sender, bei dem auch die Castingshow DSDS (Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Castingshow*) läuft, sagt der 31-Jährige: „Ich fand es einfach keine coole Aktion von ihm, weil das letztendlich eine Sache zwischen mir und Sarah gewesen ist.“ Die Einmischung des „Deutschland sucht den Superstar“-Jurors sei unnötig. „Pietro hat das nicht nötig“, sagt der Ex von Sarah Lombardi. Und weiter: „Dass er sich jetzt immer zu Wort meldet und die Öffentlichkeit nutzt, um irgendetwas zu behaupten - da hat er mir das letzte Mal mit seinem Post so ein bisschen ans Bein gepinkelt, obwohl er ja selbst die Öffentlichkeit nutzt, um da was weiß ich was zu erreichen.“ Rrrrums! Roberto Ostunis Rache an der DSDS-Legende hat gesessen. 

An seinen Konkurrenten gerichtet hat Roberto Ostuni noch einen guten Rat. Pietro Lombardi solle beim nächsten Mal Social Media ruhen lassen und stattdessen zum Telefonhörer greifen, wenn das DSDS-Jurymitglied wieder ein Problem habe. „Er kann mich gerne anrufen und sagen: ,Hey, pass auf, ich fand das und das uncool“, so der Ex von Sarah Lombardi. „Deutschland sucht den Superstar“ läuft am heutigen Samstag, 15. Februar 2020, um 20.15 Uhr auf RTL. In der Folge geht es um den Recall in Sölden.

Zu den Lombardis scheint Dieter Bohlen eine besondere Beziehung zu haben - nun beleidigt der DSDS-Boss jedoch Pietro und Sarah Lombardi übelst*. Es geht um Alessio.

Luis Molicnik (19) darf mit 25 weiteren „Deutschland sucht den Superstar“-Kandidaten nach Südafrika reisen. Davor kommt jedoch noch ein übles Recall-Geheimnis des DSDS-Kandidaten ans Licht*.

DSDS (RTL): Der Auslandsrecall in Südafrika eskaliert völlig - Es gibt einen dramatischen Notarzt-Einsatz, bei dem ein Kandidat mit Blaulicht ins Krankenhaus gefahren wird.

DSDS (RTL): Sarah Lombardi hat einen neuen Freund*, er heißt Julian Büscher - Jetzt ätzt ihr Ex Pietro gegen den Neuen an ihrer Seite.

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen Digital Redaktionsnetzwerks

Rubriklistenbild: © Georg Wendt, dpa / Instagram Screenshot

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Carmen Geiss zeigt sich intim wie nie: Sie meldet sich aus der Wanne - und pustet dann den Badeschaum weg

In ihrem Insta-„Corona-Tagebuch“ zeigt sich Carmen Geiss intim wie nie: Nur mit Schaum bedeckt gibt sie von ihrer Badewanne aus Tipps gegen den Corona-Koller.
Carmen Geiss zeigt sich intim wie nie: Sie meldet sich aus der Wanne - und pustet dann den Badeschaum weg

TV-Koch ist tot - zuvor entschuldigte er sich noch für Corona-Panikmache

Eine Woche vor seinem Tod lieferte sich der TV-Koch Floyd Cardoz mit hohem Fieber selbst ins Krankenhaus ein. Nun starb der Chefkoch an den Folgen des Coronavirus.
TV-Koch ist tot - zuvor entschuldigte er sich noch für Corona-Panikmache

Silbereisen-Kracher! Star von „Let‘s Dance“ (RTL) macht ihm schöne Augen - „Könnte klappen“

Nanu, was geht da denn? Ein RTL-„Let‘s Dance“-Star macht Florian Silbereisen schöne Augen. Beruflich wie privat.
Silbereisen-Kracher! Star von „Let‘s Dance“ (RTL) macht ihm schöne Augen - „Könnte klappen“

Katja Krasavice zeigt sich freizügig wie nie - Sie trägt nichts außer Atemschutz-Masken

Katja Krasavice ist bekannt für ihre freizügigen Fotos und Videos. Auf Instagram treibt sie es nun auf die Spitze. Sie trägt nichts außer Atemschutz-Masken. Geht sie …
Katja Krasavice zeigt sich freizügig wie nie - Sie trägt nichts außer Atemschutz-Masken

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.