Nach DSDS-Aus

Dieter Bohlen feiert Comeback im Schlagergeschäft

Dieter Bohlen streckt die Hände zur Seite - dahinter ist ein Aufnahmestudio zu sehen (Fotomontage)
+
Dieter Bohlen feiert Comeback im Schlagergeschäft (Fotomontage)

DSDS-Star Dieter Bohlen feiert nach dem Rausschmiss bei der Castingshow sein Comeback in der Musik-Szene und hat ein ganz besonderes Projekt am Start.

Tötensen - Die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)* ohne Juryboss Dieter Bohlen* (67) - genau daran müssen sich ab dem nächsten Jahr die Fans des Sängers gewöhnen. Seit dem plötzlichen Rausschmiss von RTL*, wird immer wieder über die Hintergründe diskutiert. Der Senderchef veröffentlichte im Zuge dessen ein Statement, aus dem hervorgeht, dass es keine Probleme mit Dieter selbst, sonst mit der Einschaltquote gibt*. Aus diesem Grund möchte der Sender ein neues Konzept umsetzen, in dem der ehemalige „Modern Talking“-Star keinen Platz zu haben scheint. Doch statt sich lange darüber zu ärgern, prescht Dieter weiter nach vorne und feiert nun sogar sein Comeback, extratipp.com* berichtet.

Jetzt den extratipp.com* Telegram-Channel abonnieren und unsere besten Geschichten als Erster lesen.

Dieter Bohlen meldet sich zurück (Archivbild)

DSDS: Dieter Bohlen komponiert Song für die Schlagerpiloten

Statt dabei wie noch zu DSDS-Zeiten sein Wissen mit jungen Musiker:innen innerhalb einer TV*-Show zu teilen, kümmert er sich nun wieder voll und ganz dem Songschreiben (alle Gewinner:innen im Überblick*). Wie das Portal „smago!“ berichtet, feiert Dieter Bohlen (alle Infos über den Musiker*) ein Comeback im Schlager-Geschäft. So soll er für das neue Album der Schlagerpiloten - die zu den erfolgreichsten Bands in Deutschland gehören, den Song „Aloha“ komponiert haben. Dabei greift der TV-Star auf eine Ukulele zurück, die dem Sound eine ganz besondere Note geben soll. Bereits in Kürze soll der Song dann schon verfügbar sein - das ganze Album erscheint dann Ende Juli.

Wir sind gespannt, wie Dieters Comeback in der Schlager-Branche bei seinen Fans ankommen wird. Dass er Sänger weiterbringen kann, hat er dabei nicht nur bei „Deutschland sucht den Superstar“ bewiesen. So hat der Poptitan bereits mit Schlagergrößen wie Beatrice Egli (32) oder DSDS*-Gewinner Ramon Roselly (27) zusammen gearbeitet. Ob er nun den nächsten Erfolg mit den Schlagerpiloten feiern wird? Sein Hit „Aloha“, den er für die Schlagerpiloten komponiert hat, klingt jedenfalls vielversprechend.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Sehe hinter seine Fassade“: Ben Melzer hat noch Kontakt zu Sommerhaus-Mike
Leute

„Sehe hinter seine Fassade“: Ben Melzer hat noch Kontakt zu Sommerhaus-Mike

Ben Melzer zeigt Verständnis für das Verhalten von Mike Cees-Monballijn im „Sommerhaus der Stars“. Die beiden stehen noch immer im Kontakt.
„Sehe hinter seine Fassade“: Ben Melzer hat noch Kontakt zu Sommerhaus-Mike
Prinzessin Charlotte: Bekommt sie dieses besondere Erbstück von Diana?
Leute

Prinzessin Charlotte: Bekommt sie dieses besondere Erbstück von Diana?

Prinzessin Charlotte könnte eine besondere Ehre zuteilwerden: Sie soll ein geliebtes Erbstück von ihrer Großmutter Prinzessin Diana erhalten.
Prinzessin Charlotte: Bekommt sie dieses besondere Erbstück von Diana?
Michael Wendler droht mit Deutschland-Rückkehr – Oliver Pocher soll helfen
Leute

Michael Wendler droht mit Deutschland-Rückkehr – Oliver Pocher soll helfen

Trotz Haftbefehl will Michael Wendler nach Deutschland zurückkehren. Seine Frau Laura Müller und Comedian Oliver Pocher spielen dabei eine große Rolle.
Michael Wendler droht mit Deutschland-Rückkehr – Oliver Pocher soll helfen
Lena Gercke (GNTM): Alkohol trotz Schwangerschaft? Model führt Fans hinters Licht
Leute

Lena Gercke (GNTM): Alkohol trotz Schwangerschaft? Model führt Fans hinters Licht

Lena Gercke verkündete Mitte Januar ihre Schwangerschaft. Vorher vertuschte sie ihren Baby-Bauch bei einem Alkohol-Deal bei "Das Ding des Jahres" auf ProSieben.
Lena Gercke (GNTM): Alkohol trotz Schwangerschaft? Model führt Fans hinters Licht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.