Enthüllung

DSDS: Kevin Jenewein spricht Klartext über Katharina Eisenblut

Katharina bei DSDS
+
DSDS: Kevin Jenewein spricht Klartext über Katharina Eisenblut

DSDS (RTL): Kevin Jenewein spricht im exklusiven Interview mit extratipp.com Klartext - so nervig war Katharina Eisenblut wirklich.

Köln - Katharina Eisenblut galt bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS)* als die „nervigste Kandidatin aller Zeiten“ und machte sich mit ihrer Teilnahme extrem unbeliebt bei den Zuschauern. Kevin Jenewein sprach nun erstmals Klartext und enthüllte dabei, wie die gemeinsamen Dreharbeiten mit Katharina waren und ob sie bei der Ausstrahlung falsch herübergekommen ist. Seine Meinung ist dabei klar: „Katharina Eisenblut ist noch gut weggekommen“.

Das ganze Interview: DSDS: Kevin Jenewein spricht Klartext - „Katharina Eisenblut ist noch gut weggekommen“*, gibt es bei Extratipp.com* zu lesen. Außerdem haben wir viele andere spannende Geschichten und aktuelle News rund um das Thema TV*. *extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Lena Meyer-Landrut bei Video-Dreh: Plötzlich lösen sich ihre Haare vom Kopf
Leute

Lena Meyer-Landrut bei Video-Dreh: Plötzlich lösen sich ihre Haare vom Kopf

Die Sängerin Lena Meyer-Landrut hat auf Instagram ein Video in ihrer Story geteilt, bei dem ihr eine kleine Panne passiert. Doch sie kann darüber lachen.
Lena Meyer-Landrut bei Video-Dreh: Plötzlich lösen sich ihre Haare vom Kopf
Helene Fischer: Bittere Nachricht für Schlager-Queen jetzt offiziell
Leute

Helene Fischer: Bittere Nachricht für Schlager-Queen jetzt offiziell

Schlager-Queen Helene genießt als frisch gebackene Mutter ihr Familienglück. Doch beruflich muss sie einen Rückschlag verkraften.
Helene Fischer: Bittere Nachricht für Schlager-Queen jetzt offiziell

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.