Blick hinter DSDS-Kulissen

DSDS (RTL): Kandidat Kosta pakt aus - menschenunwürdige Zustände wenn Kamera aus sind

DSDS: Kandidat Kosta packt vor der Kamera aus - die Teilnehmer werden bei RTL zu dieser ekligen Klo-Aktion gezwungen.

  • „Deutschland sucht den Superstar“ läuft 2020 zum 17. Mal auf dem TV-SenderRTL.
  • Für den Recall in Südafrika sind die Kandidaten in einem Haus in Mehrbettzimmern untergebracht.
  • Kosta Kreativa zeigt, wie es im Haus aussieht. Was es da zu sehen gibt, schockiert ganz schön.

Südafrika - Die Kandidaten sind nach ihrem Recall in Sölden mit dem Team um von„Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) (DSDS 2020 (RTL): Alle Informationen zur Jury, den Gewinnern und Skandalen*) und der Jury um Dieter Bohlen nach Südafrika gereist. Hier schlafen alle Teilnehmer in einem Haus (DSDS (RTL): Sendetermine 2020 - Datum und Uhrzeiten der Casting-Show*) und teilen sich Mehrbettzimmer miteinander. Durch die beengten Verhältnisse (Dieter Bohlen - alle Infos über den DSDS-Juror, Sänger und Produzenten*) entstehen schnell enge Freundschaften. Doch auch Stress und Ärger (DSDS (RTL): Alle Infos zu dem Ex-Paar Sarah und Pietro Lombardi*) bleiben nicht aus.

DSDS: So bringt die Jury die Kandidaten auf Erfolgskurs

Die Jury um Dieter Bohlen (66) arbeitet in Südafrika hart daran, die Kandidaten fit zu machen für den Einzug in die drei Live-Motto-Shows auf RTL. Denn hier dürfen nur die zehn besten Kandidaten gegeneinander antreten. Xavier Naidoo (48), Oana Nechiti (31) und Pietro Lombardi (27) bewerten und coachen was das Zeug hält, und stehen den Teilnehmern mit Rat und Tat zur Seite. 

Die Zahl der 26 Kandidaten, die in Südafrika um die Gunst der Jury kämpft, muss auf zehn Teilnehmer reduziert werden. Hierbei zählt einzig und alleine die Leistung der DSDS-Nachwuchstalente samt der anschließenden Bewertung der Jury. Denn alle Teilnehmer hoffen darauf, mit in die Motto-Show einziehen zu dürfen. Da bleiben Krisen, Tränen und Zickereien untereinander nicht aus.

DSDS: Die Jury steht bereit für den kommenden Recall

DSDS: Damit haben Jury und Kandidaten beim Recall in Südafrika zu kämpfen

Für die Jury gibt es in dieser Staffel DSDS eine Neuerung: erstmals steht den vier DSDS-Juroren während des Recalls ein eigenes Haus zur Verfügung. Hier können sich Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi umziehen, zurückziehen oder Meetings abhalten. Ganz schön luxuriös, wenn man dagegen manche Unterkunft der Kandidaten anschaut.

Die Kandidaten, von denen manchen noch nie so lange von zu Hause weg waren, ist nicht nur die Umgebung ungewohnt, sondern auch die Unterbringung. Der Druck, dem die einzelnen Teilnehmer ausgesetzt sind, sorgt aber dafür, dass sie alle zusammenhalten und sich gegenseitig Mut machen vor den anstehenden Recalls.

DSDS: Kosta Kreativa packt aus - zu dieser ekligen Klo-Aktion sind hier manche gezwungen

DSDS-Kandidat Kosta Kreativa (28) aus Berlin hat gleich mehrere Berufe. Der Koch, Hair & Make-up Artist und Bankangestellte aus Berlin ist eine echte Frohnatur und lässt sich so schnell nicht unterkriegen. „Hier ist eigentlich unser Klo, aber hier wurden Betten reingestellt, damit auch andere Leute noch einen Schlafplatz haben“, wie Kosta Kreativa auf Facebook die RTL-Zuschauer durch das Zuhause auf Zeit führt. Vier Einzelbetten stehen in dem etwas beengten Zimmer, das Kosta mit drei weiteren Kandidaten teilt. Ein Tisch mit Spiegel dient als Schminktisch, hinter einer Wand ist eine zweite Toilette verborgen. 

Das einstige Klo bietet wenig Komfort. Hier wurden kurzerhand weiße Stockbetten aufgestellt, um weiteren Personen als Schlafplatz zu dienen. Da wurde das stille Örtchen kurzerhand umfunktioniert, und dient jetzt als Ruheplatz der anderen Art. 

Pietro Lombardi ist seit seinem Sieg bei DSDS (RTL) 2011 deutschlandweit bekannt.* Doch wie groß ist sein Vermögen? Nun wurde enthüllt, wie reich der Sänger wirklich ist.

Am Samstag kommt es zum letzten Auslandsrecall bei DSDS (RTL): Ein Favorit droht auszusteigen - Das Finale der Castingshow eskaliert*.

DSDS (RTL): Erstes Kussfoto von zwei Kandidaten bei der Casting-Show in Südafrika aufgetaucht - Diese Liebe hätte kein Zuschauer erwartet.

DSDS (RTL): Von Bewerberin Lydia Kelovitz sind alte Fotos im Netz aufgetaucht - darauf ist die Kandidatin fast nicht wiederzuerkennen,* so anders sieht sie auf den Bildern aus.

DSDS (RTL): Die ersten Vorschaubilder vom Recall-Finale in Südafrika sprengen alles bisher gesehene - "das gab es noch nie bei DSDS".*

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

DSDS: Alle Informationen zur Casting-Show bei RTL gibt es auf der DSDS-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © Henning Kaiser/dpa&Patrick Pleulzb/dpa (Fotomontage: extratipp.com)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sturm der Liebe (ARD): Coronavirus lähmt Filmindustrie - Serie stoppt Dreharbeiten

Die Dreharbeiten der ARD-Serie "Sturm der Liebe" wurde wegen Corona gestoppt. Auf Instagram zeigten die Darsteller, wie sie die freie Zeit nutzen.
Sturm der Liebe (ARD): Coronavirus lähmt Filmindustrie - Serie stoppt Dreharbeiten

GNTM 2020 (ProSieben): Hallenfinale abgesagt - Coronavirus trifft Topmodel-Show

In den letzten Jahren wurde das GNTM-Finale in Hallen zelebriert. Nun traf das Coronavirus die ProSieben-Show und Heidi Klum musste eine Entscheidung treffen.
GNTM 2020 (ProSieben): Hallenfinale abgesagt - Coronavirus trifft Topmodel-Show

GNTM 2020 (ProSieben): Showdown zwischen Maribel und Lijana - als Cowgirls in Folge 10

Heidi Klums GNTM-Girls verwandeln sich in Cowgirls und müssen schauspielerisches Geschick beweisen. Hier können sie die zehnte Folge im Live-Ticker verfolgen.
GNTM 2020 (ProSieben): Showdown zwischen Maribel und Lijana - als Cowgirls in Folge 10

Jörg Pilawa (ARD): Quiz-Show gegen Corona-Blues - Moderator live aus dem Home Office

Dank Corona-Krise verbringen die meisten Bürger ihre Zeit aktuell zu Hause. Jörg Pilawa hat sich mit "Zuhause-Quiz" nun eine tolle Beschäftigung überlegt.
Jörg Pilawa (ARD): Quiz-Show gegen Corona-Blues - Moderator live aus dem Home Office

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.