Désirée Nick sieht Dschungelcamp als Lehrstunde

Ex-Dschungelkönigin Desirée Nick sieht das Dschungelcamp als Lehrstunde.

Berlin - Kabarettistin und Ex-Dschungelcampkönigin Désirée Nick (54) sieht die aktuelle Staffel der RTL-Show als “Leckerbissen einer Psychostudie für Therapeuten“.

Lesen Sie auch:

Indira und Jay - die inszenierten Zungenküsse

Die Kakerlaken und Ratten findet Nick im Vergleich mit dem Verhalten der Kandidaten harmlos. “Die grausamste Bestie von allen ist der Mensch“, sagte Nick der Nachrichtenagentur dpa in Berlin. Kandidat Peer Kusmagk ist für Nick der Favorit der Show, die am Samstag ins Finale geht.

Die Entertainerin setzte sich 2004 bei der Show durch, in der die Kandidaten verschiedene Ekelprüfungen bestehen müssen. Für sie sei die Zeit im Camp ein “behütetetes Wellness-Dasein“ gewesen. “Ich habe dem Dschungel sehr viel zu verdanken.“

dpa

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Xavier Naidoo: Trotz tausender Gegenstimmen – Konzert in Mannheim findet statt

Das Konzert von Xavier Naidoo in seiner Heimatstadt Mannheim ist heftig umstritten. Seit sich die Skandale um den Sänger häufen, haben tausende Menschen eine Petition …
Xavier Naidoo: Trotz tausender Gegenstimmen – Konzert in Mannheim findet statt

Oliver Pocher (RTL): Erzfeindin Anne Wünsche im Urlaub - doch eine Sorge treibt sie um

Oliver Pochers Erzfeindin Anne Wünsche macht Urlaub. Die Ex-BTN-Schauspielerin ist in Italien unterwegs. Doch eine Sorge treibt sie trotz Traumkulisse um.
Oliver Pocher (RTL): Erzfeindin Anne Wünsche im Urlaub - doch eine Sorge treibt sie um

Apache 207: Rapper verkündet Tour-Termine 2021 – und wann der Vorverkauf startet

Die ursprüngliche Tour von Apache 207 war innerhalb von Minuten ausverkauft. Nach der Corona-Absage haben die Fans jetzt erneut die Chance, den Rapper live zu sehen:
Apache 207: Rapper verkündet Tour-Termine 2021 – und wann der Vorverkauf startet

Udo Lindenberg attackiert Clemens Tönnies und Julia Klöckner wegen Billigfleisch

Udo Lindenberg ist gegen Billigfleisch. Zusammen mit Greenpeace. Mit harten Worte kritisiert er Clemens Tönnies und Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner. 
Udo Lindenberg attackiert Clemens Tönnies und Julia Klöckner wegen Billigfleisch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.