Hochzeit im Sommer 2009

Ehe-Aus bei "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers

+
Die "Tagesschau"-Sprecherin Judith Rakers und der Unternehmer Andreas Pfaff haben sich getrennt. Foto: Britta Pedersen

Nach acht Jahren Ehe gehen die Sprecherin und ihr Mann getrennte Wege. Nähere Gründe der einvernehmlichen Trennung wurden nicht bekannt.

Hamburg (dpa) - Die "Tagesschau"-Sprecherin und Talkshow-Gastgeberin Judith Rakers (41) und ihr Mann Andreas Pfaff (45) haben sich getrennt. "Ja, es stimmt, meine Mandantin und ihr Mann haben sich getrennt", bestätigte der Rechtsanwalt Christian Schertz einen Bericht des Magazins "Stern".

Die Trennung nach acht Jahren Ehe sei einvernehmlich "vor einiger Zeit" erfolgt. Nähere Gründe und ein genaues Datum wollte der Anwalt nicht nennen.

Die aus Paderborn stammende "3nach9"-Moderatorin und der Unternehmer hatten im Juni 2009 zunächst standesamtlich in Hamburg geheiratet und eine Woche später mit einer Zeremonie auf Mallorca. Ihre kinderlose Ehe galt als harmonisch. Die beiden hatten sich häufig auf zahlreichen Events in der Öffentlichkeit gezeigt. Die beiden verband die Liebe zu Pferden und zur Insel Rügen, wo sie gerne Urlaub auf einem Reiterhof machten.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“

Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest

Darauf dürften Royal-Fans sehnsüchtig gewartet haben: Prinz Harry und Meghan Markle haben das Datum ihrer Hochzeit bekannt gegeben. Ungeduldige müssen nur noch wenige …
Hochzeitstermin von Prinz Harry und Meghan Markle steht fest
Video

Gotteslästerung egal: Sophia Thomalla bekommt jetzt Unterstützung

Sophia Thomalla hatte zuletzt die Gemüter mit einem Instagram-Foto erhitzt. Für eine Aufnahme erntete sie viel Kritik und Vorwürfe der Gotteslästerung – für Ziehvater …
Gotteslästerung egal: Sophia Thomalla bekommt jetzt Unterstützung

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.