Zukunftsvisionen

Elyas M'Barek träumt von einer Tischlerlehre

+
Gibt es irgendwann Tische, Stühle und Bücherregale von Elyas M'Barek? Vor Aufträgen würde er sich wahrscheinlich nicht retten können. Foto: Felix Hörhager

Der Schauspieler kann sich vorstellen, auch ein ganz anderes Leben zu führen. Dazu gehörten für ihn eine Familie, ein Haus im Süden - und eine Tischlerausbildung.

München (dpa) - Schauspieler Elyas M'Barek wäre gerne Tischler. "Ich glaube, wenn es die Zeit eines Tages zulässt oder ich keine Lust mehr auf den jetzigen Beruf habe, mache ich eine Tischlerlehre", sagte der 35-Jährige dem Magazin "GQ".

"Ich finde die Idee, etwas mit den eigenen Händen herzustellen und zu bearbeiten, sehr cool", sagte der Star aus "Türkisch für Anfänger" und "Fack ju Göhte" zur Begründung. "Man kann kreativ sein und dabei zugucken, wie etwas entsteht. Und gleichzeitig habe ich jetzt wieder, während ich darüber rede, den Duft von Holz in der Nase."

Er habe sich "sogar schon erkundigt, ob so etwas machbar wäre, in meiner jetzigen Situation". Leider sei die Ausbildung sehr zeitintensiv und komme deshalb im Moment nicht infrage.

Tischlerdasein hin oder her, für die Zukunft wünscht sich M'Barek jedenfalls Frau und Kinder: "Ich denke oft daran, wie es wäre, eine Familie zu haben. Dieses ganz kitschige Bild, das man als Kind auf ein Blatt Papier malte: ein Haus, Bäume, eine Schaukel, Kinder und die Eltern", erzählte der Schauspieler der Zeitschrift.

"Vor drei Jahren, das kann ich offen sagen, hatte ich solche Gedanken nicht. Aber jetzt schießt es mir doch manchmal durch den Kopf, wie es wäre, eine Familie zu gründen, Kinder, ein Haus im Süden. Ein ganz anderes Leben, als ich jetzt führe."

Sicher ist: Am 26. Oktober kommt der dritte und letzte Teil der "Fack ju Göhte"-Reihe in die deutschen Kinos.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

So traumhaft war die Hochzeit von Dagi Bee und ihrem Eugen - eine Gratulantin überrascht

Die Influencerin Dagi Bee und ihr Verlobter Eugen Kazakov haben sich am Wochenende das Ja-Wort gegeben. Auf Instagram folgten emotionale Liebesgeständnisse und …
So traumhaft war die Hochzeit von Dagi Bee und ihrem Eugen - eine Gratulantin überrascht

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf dieses Detail

Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes

Stefanie Giesinger zeigt sich sehr freizügig unter der Dusche, doch was die Fans an ihrer Rückseite entdecken, regt zu Diskussionen an.     
Stefanie Giesinger postet heißes Duschfoto – Fans entdecken Überraschendes

Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

Wer ihn provoziere, mit dem kämpfe er, sagt Boris Becker. Das betrifft auch sein Insolvenzverfahren in London: Der Ex-Tennisstar versucht jetzt, seine Trophäen vor einer …
Boris Becker will Versteigerung seiner Trophäen stoppen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.