„Forbes“

Emma Stone ist es nicht mehr - sie ist jetzt die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods

Emma Stone ist nur noch auf Platz 2
+
Emma Stone ist nur noch auf Platz 2

Im vergangenen Jahr war Emma Stone die Topverdienerin Hollywoods. Vorbei. Jetzt ist eine andere die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods.

New York - Als Superheldin zur Superverdienerin: Scarlett Johansson (33) ist laut „Forbes“ die bestbezahlte Schauspielerin Hollywoods. Sie habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 40,5 Millionen Dollar (umgerechnet 35,5 Millionen Euro) verdient, berichtete das US-Wirtschaftsmagazin am Donnerstag (Ortszeit). Einen großen Anteil daran habe Johanssons Rolle als Superheldin Black Widow in den „Avengers“-Filmen. Auf den weiteren Plätzen landeten Angelina Jolie (43) mit 28 Millionen Dollar (24,5 Millionen Euro) und Jennifer Aniston (49) mit 19,5 Millionen Dollar (17 Millionen Euro). Im vergangenen Jahr erreichte noch Emma Stone (29, „La La Land“) die Spitzenposition, damals mit 26 Millionen Dollar.

Video: Emma Stone wollte unbedingt nackt sein

dpa 

Lesen Sie auch: Ist Meghan diesmal wirklich schwanger? 

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Prinzessin Madeleine: Plant sie ihre nächste Reise nach Schweden?
Leute

Prinzessin Madeleine: Plant sie ihre nächste Reise nach Schweden?

Diese Nachricht versetzt Royal-Fans in Aufregung: Prinzessin Madeleine könnte schon in wenigen Wochen in ihre Heimat Schweden zurückkehren.
Prinzessin Madeleine: Plant sie ihre nächste Reise nach Schweden?
Cathy Hummels veröffentlicht umstrittenes Produkt – Inhaltsstoffe bedenklich
Leute

Cathy Hummels veröffentlicht umstrittenes Produkt – Inhaltsstoffe bedenklich

Gesunde Ernährung ist Cathy Hummels sehr wichtig. Die Influencerin steigt jetzt selbst in die Lebensmittelbranche ein.
Cathy Hummels veröffentlicht umstrittenes Produkt – Inhaltsstoffe bedenklich
Prinzessin Eugenie sorgt für Wirbel: Sie pfeift auf den royalen Dresscode
Leute

Prinzessin Eugenie sorgt für Wirbel: Sie pfeift auf den royalen Dresscode

Prinzessin Eugenie scheint es mit den royalen Kleidervorschriften nicht immer ganz genau zu nehmen. An einem ihrer jüngsten Outfits scheiden sich die Geister.
Prinzessin Eugenie sorgt für Wirbel: Sie pfeift auf den royalen Dresscode

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.