„Werte verraten“

Türkei immer noch geschockt von Conchita Wurst - ESC-Boykott wird fortgesetzt

Grand Final - 59th Eurovision Song Contest
+
Conchita Wurst beim ESC-Sieg 2018.

Das türkische Staatsfernsehen sieht den Eurovision Song Contest als ernste Gefahr für Anstand und Moral der Türken. Das Land setzt den Boykott fort.

Ankara - Der Intendant des öffentlich-rechtlichen Senders TRT, Ibrahim Eren, kündigte am Wochenende gegenüber der Zeitung "Hürriyet" einen weiteren Boykott des Sängerwettstreits an. Die europäischen Veranstalter hätten "ihre Werte verraten", beklagte Eren. "Erst wenn dies korrigiert wird, werden wir wieder an der Eurovision teilnehmen."

Der Intendant zeigte sich immer noch tief verstört über den Sieg der österreichischen Drag-Queen Conchita Wurst im Jahr 2014: "Wir können nicht um 21.00 Uhr live übertragen, wenn unsere Kinder zuschauen und dann einen Österreicher sehen, der gleichzeitig einen Bart und ein Kleid trägt", sagte Eren.

Die Türkei hatte bereits 2012 die Live-Übertragung des Spektakels eingestellt. Offizieller Anlass war damals die Entscheidung der Veranstalter, den fünf wichtigsten Geldgebern des europäischen Wettbewerbs - unter ihnen Deutschland - automatisch einen Platz im Finale des Song Contest zu gewähren. Islamisch-konservative Kreise in der Türkei hatten zugleich immer häufiger Anstoß an den Showdarbietungen genommen, die sie als "unmoralisch" einstuften.

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur

Huch, was ist denn da passiert? Ina Müller zeigt sich in ihrer Sendung mit gänzlich neuer Frisur. Auch den Zuschauern entgeht der neue Look der Moderatorin nicht.
Ina Müller (ARD) kaum wiederzuerkennen! Moderatorin überrascht mit wilder Frisur

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt sagt viel aus

Kate Middleton und Prinz William gelten als das royale Vorzeigepaar. Doch laut einer Expertin soll sie die Geburt ihres jüngsten Sohnes verändert haben.
Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt sagt viel aus

Sturm der Liebe (ARD): Nächster Serien-Liebling verlässt Fürstenhof

Auch das noch! Nach dem Ausstiegs-Boom der letzten Wochen, verlässt jetzt auch Serien-Hottie Sandro Kirtzel bald den Fürstenhof in Bichlheim.
Sturm der Liebe (ARD): Nächster Serien-Liebling verlässt Fürstenhof

Melanie Müller eskaliert bei „Like Me I‘m Famous“ (RTL): „Jetzt reiß dich mal zusammen, du Zwerg!“

Der Zoff umd Likes und die meiste Sendezeit eskaliert bei „Like Me I‘m Famous" in Folge sieben, als Alexander Molz (Köln 50667) den Deal mit Melanie bricht.
Melanie Müller eskaliert bei „Like Me I‘m Famous“ (RTL): „Jetzt reiß dich mal zusammen, du Zwerg!“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.