Baby-News

Ex-Häftling und Model Jeremy Meeks ist Vater geworden

+
Jeremy Meeks freut sich über einen Sohn. Foto: Diane Bondareff/AP

Aus dem Knast zum gefragten Model: Das Leben von Amerikas einst "schönstem Verbrecher" ist reich an Überraschungen. Jetzt ist Jeremy Meeks Vater geworden, die Mutter ist eine Miliardärstochter.

Los Angeles (dpa) - US-Model Jeremy Meeks (34), der mit einem Polizeifoto weltberühmt wurde, und seine Freundin Chloe Green (27) sind Eltern geworden.

"Wir freuen uns, die Geburt unseres wunderschönen Jungen Jayden Meeks-Green bekanntzugeben", schrieben die Eltern auf ihren jeweiligen Instagram-Seiten. Mutter und Baby würde es gut gehen. Der Junge sei am 29. Mai zur Welt gekommen. Dazu posteten sie ein Foto von den Baby-Händchen, die ihre Finger umklammern.

Meeks war 2014 wegen unerlaubten Waffenbesitzes festgenommen worden. Ein Polizeifoto verbreitete sich über soziale Medien und machte Amerikas "schönsten Verbrecher" mit eisblauen Augen und auffälligen Tätowierungen zum internationalen Sexsymbol. Nach seiner Entlassung begann er, als Model zu arbeiten. So stand er 2017 mit dem israelischen Topmodel Bar Refaeli für eine Brillenwerbung vor der Kamera.

Meeks lernte die britische Milliardärstochter Green, deren Vater unter anderem die Modekette Topshop gründete, im vorigen Jahr kennen. Im Herbst reichte er die Scheidung von seiner Frau Melissa ein. Aus dieser Beziehung hat er einen neunjährigen Sohn.

Chloe Green auf Instagram

Jeremy Meeks auf Instagram

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Schlag den Henssler auf ProSieben: Die TV-Zuschauer lachen über diese peinliche Panne nach dem Auftritt von Vanessa Mai (26) und Rapper Olexesh (30).
Haben Sie es gesehen? Panne vor laufenden Kameras bei "Schlag den Henssler"

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der DSDS-Jury der neuen Staffel.
Enthüllt: Darum sitzt Sarah Lombardi nicht in der nächsten DSDS-Jury

GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Deutschlands erster GZSZ-Liveticker vom 21.8.2018 - nur bei extratipp.com! Das passiert in Folge 6577: Ist Jo Gerner tot?
GZSZ-Liveticker: Gerner hat viel Blut verloren - aber unser Lieblings-Bösewicht lebt!

Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Wenngleich sie sich im vergangenen Jahr getrennt hatten, standen sie immer zueinander. Jetzt ist Martin Semmelrogges Frau Sonja mit nur 54 Jahren gestorben.
Mit nur 54 Jahren - Martin Semmelrogges Ehefrau ist tot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.