Tragisches Unglück

Ex-US-Skistar Bode Miller trauert um kleine Tochter

+
Schwerer Schicksalsschlag für Bode Miller und seine Frau Morgan Beck Miller. Foto: Andrew Gombert/EPA

Pool-Drama auf einer Nachbarschaftsfeier: Der frühere US-Skistar Bode Miller und seine schwangere Frau trauern um ihre 19 Monate alte Tochter. Das Mädchen ist im Pool der Nachbarn ertrunken.

Los Angeles (dpa) - Der ehemalige US-Skirennfahrer Bode Miller (40) und seine schwangere Frau trauern um ihre 19 Monate alte Tochter Emeline. 

"Nie in Millionen Jahren hätten wir gedacht, einmal solch einen Schmerz zu fühlen", erklärte Miller am Dienstag auf Instagram. "Unser kleines Mädchen hat das Leben geliebt und hat es jeden Tag ausgekostet." Miller postete dazu mehrere Fotos seiner Emmy. Bei ehemaligen Ski-Kollegen waren Schock und Anteilnahme groß.

Medienberichten zufolge ertrank das Mädchen am Sonntag während einer Feier bei Nachbarn in einem Pool. Rettungskräfte hätten Emeline noch zu reanimieren versucht, berichteten "TMZ.com" und "People" unter Berufung auf die Gerichtsmedizin im kalifornischen Orange County. Sie sei später im Krankenhaus gestorben.

Miller und seine Frau Morgan erwarten in wenigen Monaten ihr drittes gemeinsames Kind. Das Paar hat außerdem einen dreijährigen Sohn.

Der Olympiasieger von 2010 ist mit sechs Medaillen bei Winterspielen der erfolgreichste Skirennfahrer der USA und der zweiterfolgreichste der Welt. 2015 bestritt er sein letztes Rennen, in Pyeongchang im Februar war er als Olympia-Experte des TV-Senders Eurosport tätig.

Seine ehemalige Teamkollegin Lindsey Vonn (33) schrieb bei Twitter von einer "niederschmetternden Nachricht". Die erfolgreichste Weltcup-Starterin der Ski-Geschichte sprach ebenso ihr Beileid aus wie Mikaela Shiffrin (23), die derzeit beste Alpin-Sportlerin der Welt. "Ich schick all meine Liebe an die Familie Miller in diesen tragischen Momenten", ergänzte sie beim Kurznachrichtendienst. Der US-Skiverband teilte mit, dass die gesamte Wintersport-Welt in Gedanken und Gebeten bei der Familie von Bode Miller sei.

Post bei Instagram

Tweet Vonn

Tweet Shiffrin

Tweet US-Verband

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Sensation im britischen Königshaus: Englischer Royal heiratet einen Mann

Das englische Königshaus kommt aus dem Hochzeits-Feeling gar nicht mehr raus: Dieses Mal sorgt ein Brautpaar mit der Ehe-Schließung jedoch für eine Sensation im …
Sensation im britischen Königshaus: Englischer Royal heiratet einen Mann

Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Als Cathy Hummels die ersten Fotos als frischgebackene Mutter veröffentlichte, waren ihre Fans vollkommen aus dem Häuschen. Doch jetzt wird die 30-Jährige kritisiert.
Cathy Hummels postet harmloses Urlaubsfoto mit Kind - Detail bringt Fans auf die Palme

Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus! Fans machen sich Sorgen

Helene Fischer (33) mischt seit mehr als zehn Jahren ganz oben im Schlager-Showbiz mit. In der Ö3-Radiosendung "Frühstück bei mir" sprach die Sängerin auch über die …
Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus! Fans machen sich Sorgen

Große Sorge um Vanessa Mai! So schlimm steht es wirklich um ihre Gesundheit

Gerade einmal acht Wochen ist es her, dass Vanessa Mai (26) auf der Bühne in Rostock zusammenbrach. Wie steht es wirklich um ihre Gesundheit?  Notarzt, Bewusstlosigkeit, …
Große Sorge um Vanessa Mai! So schlimm steht es wirklich um ihre Gesundheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.