1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Leute

Lena Meyer-Landrut in FHM-Wahl

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Lena Meyer-Landrut wurde auf der Liste der sexiest Women auf Platz 13 gewählt. Wer weiß, wären die heißen Pool-Bilder unserer Grand-Prix-Hoffnung früher aufgetaucht, hätte es vielleicht sogar für den ersten Platz gereicht.

Die Goldmedaille geht aber an TV-Star Collien Fernandes. Die 28-Jährige begeisterte 2010 neben ihrer Moderationstätigkeit für Viva bei diversen Auftritten von ProSieben bis ZDF die Männer. Die Berlinerin war vergangenes Jahr nicht in der Liste vertreten und startete nunmehr gleich von 0 auf 1 durch.

Platz 2 geht an eine Schauspielerin, die vergangenes Jahr die meistgesuchte Frau bei Google Deutschland war: Megan Fox (23). Der Hollywood-Star hatte bereits 2001 sein Film-Debüt und machte sich später mit "Transformers" einen Namen.

Der dritte Podestplatz geht erneut nach Deutschland - Sophia Thomalla (20). Die Tochter von "Tatort"-Kommissarin Simone Thomalla ist längst selbst ein TV-Star und hat sich bei der Sat.1-Serie "Eine wie keine" eine große Fangemeinde erspielt. Und hat mit ihrer positiven Ausstrahlung, ihrer Unbekümmertheit selbstverständlich auch die FHM-Leser begeistert. Auch sie startete kräftig durch, ist ein Neuzugang auf der Liste.

Alle 100 Gewinnerinnen der Liste mit Platzierung nur in FHM - ab 06.05.2010 im Handel.

214.547 Stimmabgaben gab es 2010 per SMS, Facebook, Fax, Brief und online über die Homepage von FHM! Ein neuer Rekord - nie zuvor war die Wahlbeteiligung so hoch.

Auch interessant

Kommentare