„Es gibt gerade zwei Menschen, die ...“

Florian Silbereisen: Tränen bei Konzert wegen Helene Fischer? Satz lässt tief blicken

Florian Silbereisen
+
Florian Silbereisen

Lange Zeit galten Florian Silbereisen und Helene Fischer als das Traumpaar der Schlagerwelt. Jetzt kamen ihm bei einem Auftritt angeblich Tränen.

Oberhausen - Eigentlich sollte es eine große Party werden: Florian Silbereisen war mit seiner Tour „Das große Schlagerfest“ in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen zu Gast und sorgte Berichten zufolge in der über dreistündigen Show für ein Highlight nach dem anderen. Gastauftritte von Matthias Reim oder Michelle und dazu die verrücktesten Kostümwechsel - Silbereisen bot den beinah 10.000 Zuschauern in jedem Fall einen kurzweiligen Abend. Da hätte wohl niemand damit gerechnet, dass bei dem 38-Jährigen plötzlich sogar die Tränen fließen. 

Beim Song „Ala bin“ kommt es zu Silbereisens emotionalen Ausbruch

Bei einer Coverversion von „Ala bin“, im Original von den Österreichern „Seiler und Speer“, kommt es zu einem durch und durch emotionalen Moment. Bereits als Silbereisen den Song ankündigt, liegt Gänsehaut in der Luft. „Wisst ihr, manche Lieder verbinden wir mit besonders schönen Erlebnissen. Oder einem besonderen Moment. Manche helfen aber auch über eine schwere Zeit hinweg“, wird der Sänger auf derwesten.de zitiert. Das erste Mal habe er den Song in einer besonders melancholischen Phase in der Silvesternacht gehört, so Silbereisen weiter. Anschließend zitiert Silbereisen eine Textzeile: „Wenn ich dann allein bin, ruf ich dich wieder an“ - und ergänzt: „Es gibt gerade zwei Menschen, die dieses Lied hin und wieder ganz gern haben.“ 

Florian nach Trennung von Helene Fischer: Nagt an ihm immer noch der Trennungsschmerz?

Ist das etwa eine Anspielung auf seine Ex-Freundin Helene? Schließlich fand die Trennung der beiden kurz vor dem Jahreswechsel statt, und Fischer gestand erst neulich, die beiden würden immer noch häufig telefonieren. Am Ende des Songs, bei dem Silbereisen im Vergleich zum Rest der Show leisere Töne anschlug und sich selbst lediglich mit einer Gitarre begleitete, sollen im Gesicht des sonst so fröhlichen Entertainers tatsächlich ein paar Tränen zu sehen gewesen sein. 

Silbereisen zur „großen Schlagerfest“-Tour: „Es war großartig!“

Mit zumindest einem weinenden Auge blickt Silbereisen jedenfalls auf die hinter im liegende Tour zurück, wie er auf seinem Facebook-Account wissen lässt. Während in der Arena nach dem Konzert bereits wieder abgebaut wird, wendet sich Silbereisen aus dem Zuschauerraum nochmal mit einem Video an seine Fans: „Der größte Dank gilt natürlich euch! Ihr habt hier jeden Abend eine Party mit uns gefeiert! [...] Es war großartig! Ich möchte mich [...] für eure Treue, eure Unterstützung bedanken.“ Anschließend gesteht der Künstler, tatsächlich etwas wehmütig zu sein. Er sei zwar erleichtert, nun ein paar Tage frei und wieder Zeit für Freunde und Familie zu haben, wäre aber auch mit allen seine Kollegen zu einer Familie zusammengewachsen. „Das Schöne ist aber, dass nach der Tour bei mir auch immer vor der Tour bedeutet“, mit diesen Worten freut sich Silbereisen bereits auf die nächste für das kommende Jahr geplante Tour. 

Neue Frau(en) in Silbereisens Leben?

Ob er seine neu gewonnene Freizeit auch einer der dieser beiden Damen verbringt? Schließlich wurden letztens Gerüchte um ein mögliches Techtelmechtel mit Schlager-Kollegin Michelle und einen kleinen Flirt mit Sängerin Sarah Lombardi laut.

Von Helene Fischer sind mehrere Backstage-Fotos aufgetaucht - ein Fan hat ein pikantes Detail bemerkt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

„Den Polnischen machen“: Andrea Kiewel rutscht üble Formulierung über Polen im Fernsehgarten raus
Leute

„Den Polnischen machen“: Andrea Kiewel rutscht üble Formulierung über Polen im Fernsehgarten raus

ZDF-Moderatorin Andrea Kiewel rutschte am Sonntag im Fernsehgarten aus Mainz eine alte, herablassende Bemerkung über Polen heraus. Zu Schlagerstar Vincent Gross sagte …
„Den Polnischen machen“: Andrea Kiewel rutscht üble Formulierung über Polen im Fernsehgarten raus
Helge Schneider bricht Live-Konzert ab, weil Service-Personal ihn nervt
Leute

Helge Schneider bricht Live-Konzert ab, weil Service-Personal ihn nervt

Helge Schneider brach am Freitagabend (23. Juli 2021) sein Konzert in Augsburg ab. Der Grund: Der Schlagersänger fand keinen Kontakt zu seinem Publikum, weil das …
Helge Schneider bricht Live-Konzert ab, weil Service-Personal ihn nervt
Inas Nacht (ARD): Sängerin Nena total vernarrt in Ziegen
Leute

Inas Nacht (ARD): Sängerin Nena total vernarrt in Ziegen

Popstar Nena begeistert Moderatorin Ina Müller mit tierischen Geschichten. Die ARD-Late-Night-Show „Inas Nacht“ wartet mit bester Unterhaltung auf.
Inas Nacht (ARD): Sängerin Nena total vernarrt in Ziegen
„Die Alm“-Zuschauer zerreißen Katharina Eisenblut bei Facebook - „Nervensäge“
Leute

„Die Alm“-Zuschauer zerreißen Katharina Eisenblut bei Facebook - „Nervensäge“

Nach der ersten „Die Alm“-Folge erntet Katharina Eisenblut reichlich Hass-Kommentare auf Facebook.
„Die Alm“-Zuschauer zerreißen Katharina Eisenblut bei Facebook - „Nervensäge“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.