„Totale Fehlbesetzung“

Nach „Traumschiff“-Ärger um Silbereisen: Moderatorin teilt gegen Florians Chef-Kritikerin aus

Dass Florian Silbereisen der neue „Traumschiff“-Kapitän ist, brachte ihm teils heftige Kritik ein. Jetzt schoss Kollegin Inka Bause gegen Flos Chef-Kritikerin zurück.

  • Florian Silbereisen ist der neue Kapitän des ZDF-„Traumschiffs“.
  • Die Besetzung löste teils heftige Kritik aus, vor allem von Heide Keller.
  • Jetzt schoss Inka Bause gegen die Kritikerin zurück.

Florian Silbereisen in schicker, weißer Kapitäns-Uniform. Diese Vorstellung wird ab Dezember 2019 Realität, denn dann wird die erste Folge des ZDF-„Traumschiffs“ mit dem Schlager-Star als Kapitän ausgestrahlt. Allerdings sorgte die Besetzung nicht nur für Begeisterumgsstürme. Als die Entscheidung, Florian Silbereisen als neuen Kapitän einzusetzen, bekannt wurde, hagelte es Kritik. 

Vor allem die Aussagen der ehemaligen „Traumschiff“-Chef-Stewardess Heide Keller sorgte für viel Aufsehen. Auch Florian Silbereisen selbst reagierte. Nun springt eine Moderatoren-Kollegin des „Schlagerboom“-Gastgebers in die Presche und schießt ihrerseits gegen die Chef-Kritikerin Keller und gegen den ehemaligen Kapitän Sascha Hehn, der ebenfalls Kritik an Silbereisen geäußert hatte.

Florian Silbereisen wegen „Traumschiff“-Rolle in der Kritik: Inka Bause nimmt ihn in Schutz

Die „Bauer sucht Frau“-Moderatorin Inka Bause kennt das „Traumschiff“ selbst sehr gut, spielte sie doch in acht Folgen der Kult-Serie mit. Die Kritik an Silbereisen kann die 50-Jährige, die gerade erst ein weiteres Schlager-Album veröffentlicht hat, nicht nachvollziehen. „Ich mag Heide Keller sehr, aber ich kann nicht verstehen, dass man Showbusiness und Realität durcheinander bringt“, sagte Bause gegenüber der Gala. Dass Silbereisen „kein richtiger Kapitän“ sei, versteht sich für die Moderatorin von selbst - auch, dass der Schlager-Star höchstwahrscheinlich zu jung ist, um in der Realität Kapitän eines Kreuzfahrtschiffes zu sein. 

Das spielt für Bause aber in Bezug auf die Besetzung in der ZDF-Serie keine Rolle, schließlich sei auch Heide Keller in Wirklichkeit keine Chef-Stewardess. Bei der Sendung handelt es sich nach Bauses Sicht schlichtweg um Unterhaltung und Silbereisen sei einer der erfolgreichsten Künstler im deutschen Unterhaltungsfernsehen.

Heide Keller, die knapp 37 Jahre lang die Chef-Stewardess auf dem „Traumschiff“ gespielt hatte, hatte Florian Silbereisen als „totale Fehlbesetzung“ bezeichnet. Sie sieht in Silbereisen einen jungen Schlager-Moderator, der nicht zum Konzept der ZDF-Serie passe.

Nach Kritik an Florian Silbereisens Besetzung: Bause antwortet auch Sascha Hehn

Doch Keller war nicht die einzige, die Kritik geäußert hatte. Auch der ehemalige „Traumschiff“-Kapitän Sascha Hehn hatte im Spiegel gegen die moderne Ausgestaltung der Serie gefeuert. Seiner Meinung nach sei das „Traumschiff“ lieblos produziert. Der ehemalige Kapitän schoss damit aber eher weniger gegen Silbereisen als gegen die Handlungsstränge der Show. „Lass dich nicht verbraten, da musst du aufpassen“, lauteten die Worte an seinen Nachfolger. Der Grund: Silbereisen sei „auch nur ein Spielball der Mächte“.

Dennoch antwortete Inka Bause auch auf Hehns Kritik: „Ich mag es nicht, wenn man über Kollegen schlecht redet“, so die Moderatorin nun gegenüber der Zeitschrift.

Florian Silbereisen dürfte sich über die Rückendeckung freuen. Die Kritik an seiner neuen Rolle hatte ihn ohnehin nicht aus der Fassung gebracht. Er hatte Heide Keller nach ihrem Statement mit erstaunlich entspannten Worten geantwortet.

Diese Nachricht hätte das deutsche Fernsehen durcheinander gewirbelt: Florian Silbereisen sollte als Showmaster zum ZDF wechseln - doch daraus wird nichts.

rjs

Rubriklistenbild: © dpa / Dirk Bartling

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Geburt ihres Babys: Ex-Bachelorette Anna Hofbauer teilt erstes Familien-Bild 

Die zweite „Bachelorette“ (RTL) ist Mutter! Im Interview verriet Anna Hofbauer nun sogar den Namen des Babys. Auch das erste Foto des Nachwuchses ließ nicht lange auf …
Nach Geburt ihres Babys: Ex-Bachelorette Anna Hofbauer teilt erstes Familien-Bild 

Nach Tod von Malle-Jens: Daniela Büchner pleite? Witwe gesteht: „Das Ersparte ist längst weg“

Nach dem Tod von Mallorca-Auswanderer Jens Büchner scheint seine Witwe Daniela finanziell zu kämpfen zu haben. Sie gesteht: „Das Ersparte ist längst weg“. 
Nach Tod von Malle-Jens: Daniela Büchner pleite? Witwe gesteht: „Das Ersparte ist längst weg“

Lena Meyer-Landrut in Handtuch gehüllt: Heiße Adventsgrüße lassen keine Wünsche offen

Auf Instagram wünscht Lena Meyer-Landrut ihren Followern einen schönen Advent. Der witzige Post kommt bei ihren Fans gut an - genauso wie ihr Outfit.
Lena Meyer-Landrut in Handtuch gehüllt: Heiße Adventsgrüße lassen keine Wünsche offen

Internationaler Musik-Star stirbt plötzlich auf Tour - Familie und Fans in großer Trauer

Der Hit des verstorbenen Musikers lief über Jahrzehnte hinweg im Radio. Seine Familie und Bandkollegen betrauern den überraschenden Verlust.
Internationaler Musik-Star stirbt plötzlich auf Tour - Familie und Fans in großer Trauer

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.