Friedman sieht Koks-Krise als Lebensretter

Michel Friedman
+
Michel Friedman

Frankfurt/Main - Kokain und Prostitution: Damit hatte Michel Friedman vor drei Jahren für einen Skandal gesorgt. Rückblickend sagt der Moderator, diese Krise habe ihm das Leben gerettet.

Ohne diesen Skandal um Kokain und Zwangsprostitution, in den er vor drei Jahren verwickelt war, wäre er “gestorben, aus Einsamkeit und Traurigkeit“, sagte der Journalist und Anwalt laut Hessischem Rundfunk in der ARD-Sendung “höchstpersönlich: Bärbel Schäfer & Michel Friedman“. In diesen Zustand sei er nach dem Tod seiner Eltern verfallen, und erst die selbst verschuldete Krise habe ihn wieder herausgeholt.

Sein Leben heute mit seiner Frau Bärbel Schäfer und zwei Kindern bezeichnete Friedman als “großes Glück“. Nachdem ihm seine Frau vor zwei Jahren einen Philosophiekurs zu Weihnachten geschenkt habe, habe er sich einem Philosophiestudium gewidmet und seine zweite Doktorarbeit so gut wie abgeschlossen. Die Sendung wird am Samstag um 15.03 Uhr in der ARD ausgestrahlt.

Im Sommer 2003 war bekanntgeworden, dass der streitbare TV-Moderator die Dienste von Prostituierten in Anspruch genommen und Kokain konsumiert hatte. In einer öffentlichen Erklärung sprach Friedman von einer Lebenskrise, gab Fehler zu und akzeptierte einen Strafbefehl in Höhe von 17.400 Euro wegen illegalen Kokainbesitzes akzeptiert. Gleichzeitig trat der damalige Vize-Präsident des Zentralrats der Juden von allen öffentlichen Ämtern zurück verzichtete auf seinen Job als Fernsehmoderator beim HR.

TV-Comeback für Deutschlands ehemalige Talkshow-Königin? Es gibt Gerüchte, dass Bärbel Schäfer wieder eine neue TV-Show bekommt

AP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schlagerstar Michael Wendler bei Günter Jauch brutal gedemütigt

Michael Wendler ist zurzeit in aller Munde. Selbst dann, wenn er mal nicht Teil einer Show ist. Am 6. Juli strahlte RTL „Das Phänomen Günther Jauch“ aus. Dabei wurde …
Schlagerstar Michael Wendler bei Günter Jauch brutal gedemütigt

Ehemaliger „Tatort“-Kommissar tot: Er starb unerwartet - Sogar ein Hollywood-Star ist schockiert

Der beliebte Schauspieler und ehemalige „Tatort“-Kommissar Tilo Prückner ist tot. Völlig unerwartet starb er wohl an den Folgen eines Herzversagens.
Ehemaliger „Tatort“-Kommissar tot: Er starb unerwartet - Sogar ein Hollywood-Star ist schockiert

Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin zeigt ihre neue Liebe - Ist es ein TV-Koch? Kurioser Vergleich

Vanessa Blumhagen zeigt ihre neue Liebe. Während man eigentlich recht wenig aus dem Privatleben der Sat.1-Expertin erfährt, macht sie hier kein Geheimnis.
Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin zeigt ihre neue Liebe - Ist es ein TV-Koch? Kurioser Vergleich

Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Fitnessqueen aus München aktuell aus

Ein Fan trifft Sophia Thiel (25) im Fitnessstudio in Spanien. So sieht die verschwundene Fitness-YouTuberin aus München aktuell aus.
Sophia Thiel trainiert wieder - so sieht Fitnessqueen aus München aktuell aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.