1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Leute

„Führte ein Leben auf der Überholspur“: Ramona unterstützt Jürgen Drews bei seinem Karriere-Aus

Erstellt:

Kommentare

Jürgen Drews verkündete nach 60 Jahren in der ARD-Show „Die große Schlagerstrandparty“ sein Karriere-Aus
Jürgen Drews verkündete nach 60 Jahren in der ARD-Show „Die große Schlagerstrandparty“ sein Karriere-Aus © IMAGO / Future Image

Jürgen Drews beendet seine Karriere. Der Schlagerstar gab sein offizielles Musik-Aus in der ARD-Show „Die große Schlagerstrandparty“ bekannt. Nun spricht auch seine Ehefrau Ramona darüber, wie es dem „König von Mallorca“ nach diesem Statement geht.

Dülmen - Seine Hits wie „Ein Bett im Kornfeld“, „König von Mallorca“ und „Barfuß durch den Sommer“ sind echte Klassiker in der Musik-Branche. Nun kündigte Jürgen Drews nach 60 Jahren in der ARD-Show „Die große Schlagerstrandparty“ sein Karriere-Aus an.

„Führte quasi ein Leben auf der Überholspur“: Ramona unterstützt Jürgen Drews bei seinem Karriere-Aus

Mit seinerRamona ist er seit 1994 verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter Joelina, auch sie ist eine erfolgreiche Musikerin. Seine 48-jährige Ehefrau unterstütze Jürgen Drews während seiner Karriere. Nun gab der 77-Jährige sein Karriere-Aus bekannt. Ramona äußerte sich dazu und über den Zustand seiner Krankheit in einem Interview mit Bild.de.

„Jürgen hat sich in den letzten Jahren schon verändert. Er ist viel ruhiger geworden, was mir sehr gut gefällt. Er war ja immer unterwegs, hat immer hundert Prozent gegeben und stand ständig unter Strom. Er führte quasi ein Leben auf der Überholspur. Jetzt ist alles völlig entspannt. Diese Entschleunigung tut ihm sehr gut“, erklärte sie. Ramona wird ihren Mann auch selbstverständlich nach seinen Karriere-Aus unterstützen. Doch wird dem 77-Jährigen ohne Musik und ohne Konzerte nicht langweilig? Schließlich stand er 60 Jahre auf der Bühne! „Nein. Er genießt die Ruhe und die Zeit zu Hause sehr!“, so die 48-Jährige.

Jürgen Drews beendet seine Musik-Karriere: Der Schlagerstar leidet unter Polyneuropathie

Jürgen Drews leidet unter einer leichten Form der Krankheit Polyneuropathie. Das bedeutet, dass einige Bewegungen etwas langsamer gehen als früher. Doch die Krankheit beeinträchtigt nicht den Alltag des Schlagerstars, wie seine Ehefrau erzählte. Doch für ihn ist es durch die Einschränkung in seiner Beweglichkeit die richtige Entscheidung, nicht mehr auf der Bühne zu performen.

Mit Tränen in den Augen verkündete Jürgen Drews in der Schlagershow von Florian Silbereisen sein Karriere-Aus. „Es war eine schöne Zeit“, so der 77-Jährige. Verwendete Quellen: Bild.de, Die große Schlagerstrandparty

Auch interessant

Kommentare