Umweltschutz

Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Fürst Albert II. von Monaco beim Deutschen Meeressymposium im Rahmen der Wassersportmesse "Boot". Foto: Caroline Seidel
+
Fürst Albert II. von Monaco beim Deutschen Meeressymposium im Rahmen der Wassersportmesse "Boot". Foto: Caroline Seidel

Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.

Düsseldorf (dpa) - Fürst Albert II. von Monaco hat auf der Wassersportmesse "Boot" für den Schutz der Meere geworben. "Das Meer ist alles", sagte er bei der Eröffnung eines Meeressymposiums am Dienstag in Düsseldorf auf Deutsch.

Als Beispiel für nachhaltige Entwicklungen nannte Fürst Albert II. die Verwendung von Holz aus umweltfreundlicher Forstwirtschaft im Schiffbau und alternative Antriebsmethoden, um die es bei diesem Treffen ging. Veranstaltet wurde das Symposium von seiner Umweltschutz-Stiftung, der Prince Albert II of Monaco Foundation, und der Deutschen Meeresstiftung.

Das Staatsoberhaupt von Monaco informierte sich auf der Messe über das Wiederverwerten von Material aus der Schifffahrt. Der 58-Jährige ließ sich von Kindern eine neue Verwendung von alten Segeln als Anhänger zeigen. Er erfuhr an dem Umweltschutz-Stand, wie ausgediente Plastik-Fischernetze aus dem Meer als Brillengestelle oder als Granulat eine neue Verwendung finden. Albert stellte sich für die Fotografen vor einen Anker, den sein Vater Rainier vor 23 Jahren bei einem Besuch der Messe geschenkt hatte, und besuchte eine Kindersegel-Schule.

Bereits am Vorabend war der Fürst als Botschafter für den Schutz der Meere unterwegs. Er begründete einen Meeresschutzpreis, den "Ocean Tribute" Award, der in einem Jahr in Düsseldorf vergeben werden soll.

Stiftung von Fürst Albert II.

Deutsche Meeresstiftung

Wassersportmesse Boot

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

US-Wahl: Kid Rock als Gast von Donald Trump bei letztem TV-Duell - er entgeht nur knapp dem Rauswurf

Im letzten TV-Duell vor der US-Wahl ging es zwischen Donald Trump und Joe Biden recht harmlos zu. Auf den Rängen sorgte dafür US-Musiker Kid Rock für Aufsehen - und …
US-Wahl: Kid Rock als Gast von Donald Trump bei letztem TV-Duell - er entgeht nur knapp dem Rauswurf

Sommerhaus der Stars: Beliebtes Paar muss wegen fiesem Trick nach Hause

Im „Sommerhaus der Stars“ geht es in Folge zehn um den Einzug ins Halbfinale. Doch durch Tricks und Täuschungen muss am Ende ein beliebtes Paar nach Hause fahren.
Sommerhaus der Stars: Beliebtes Paar muss wegen fiesem Trick nach Hause

Sommerhaus der Stars: Alptraum - Lisha wacht während Op aus Vollnarkose auf

Sommerhaus der Stars (RTL): Alptraum - Teilnehmerin Lisha wachte während einer Op aus der Vollnarkose auf, wie die YouTuberin in einem YouTube-Video von 2016 verriet.
Sommerhaus der Stars: Alptraum - Lisha wacht während Op aus Vollnarkose auf

Bauer sucht Frau (RTL): Anna Heiser postet Foto ihres Babybauchs - Fans sind begeistert

„Bauer sucht Frau“-Star Anna Heiser gibt regelmäßig Schwangerschafts-Updates auf Instagram. Fans sind begeistert vom aktuellen Bild ihrer Babykugel.
Bauer sucht Frau (RTL): Anna Heiser postet Foto ihres Babybauchs - Fans sind begeistert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.