Tod an Weihnachten

Drei Jahre nach Tod des Sängers: Schwester von George Michael tot aufgefunden

George Michael.
+
George Michael.

Nach George Michaels Tod an Weihnachten 2016 erschüttert seine Familie nun ein neuer Todesfall: Seine jüngere Schwester starb nun am selben Tag, nur drei Jahre nach ihm.

  • Nur drei Jahre nach George Michaels Tod verstarb auch seine Schwester.
  • Melanie Panayiotou wurde am 25. Dezember tot in ihrer Wohnung aufgefunden.
  • Die 55-Jährige verstarb exakt am Todestag ihres Bruders.

London - Es ist erst drei Jahre her, dass der bekannte SängerGeorge Michael am 25. Dezember 2016 an Herzversagen verstarb. Nun gibt es erneut traurige Nachrichten aus der Familie: Seine jüngere Schwester Melanie Panayiotou verstarb nur drei Jahre später, exakt an seinem Todestag. Sie wurde 55 Jahre alt. Die Todesursache ist derzeit noch nicht bekannt.

George Michaels Schwester tot aufgefunden - sie stirbt an seinem Todestag

Wie die Daily Mail berichtet, fand ihre ältere Schwester Yioda Panayiotou die 55-Jährige am 25. Dezember leblos in ihrer Wohnung in Hampstead, London. Das ist exakt der Tag, an dem ihr gemeinsamer Bruder George Michael vor drei Jahren tot aufgefunden wurde. 

Melanie Panayiotou war dafür bekannt, ihrem Bruder sehr nahezustehen. So hatte sie unter anderem als dessen Friseurin gearbeitet und einen Großteil seines Vermögens sowie eine Immobilie geerbt, nachdem er 2016 verstorben war. 

Zwei Tage vor ihrem Tod hatte Melanie noch mit ihrer Schwester, ihrem Vater und dem langjährigen Manager von George Michael eine Nachricht veröffentlicht, die auf der offiziellen Website des verstorbenen Sängers zu Weihnachten erschien. Darin schrieben sie unter anderem, wie sehr sie „die Liebe da draußen in der Welt für Yog (Michaels Spitzname Anm.d.Red.) und für seine wundervolle Musik“ schätzen.

Geroge Michaels Schwester tot an Weihnachten - „Wham!“-Partner meldet sich zu Wort

Michaels „Wham!“-Partner Andrew Ridgeley äußerte sich auf Twitter zu den traurigen Neuigkeiten der Familie und schrieb: „Meine Gedanken sind bei ihrer Schwester und ihrem Vater während dieser unglaublich traurigen Zeit.“

Trauer um eine deutsche TV-Moderatorin: Sie wurde tot in ihrer Wohnung aufgefunden. Tage zuvor trat sie noch öffentlich bei einer Weihnachtsfeier auf. Auch ein bekannter Schauspieler ist gestorben. Er war bekannt aus „Die Sopranos“ und „Friends“ mit Jennifer Aniston.

Die Sängerin Kelly Fraser ist im Alter von nur 26 Jahren gestorben.

nz

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Apache 207, Bonez MC und Co: Deutschrap-Mysterium der Künstlernamen gelöst

Deutschrapper wie Apache 207 oder Bonez MC sind angesagt wie nie zuvor. Doch was verbirgt sich hinter der Künstlernamen der diversen Sprechgesangskünstler?
Apache 207, Bonez MC und Co: Deutschrap-Mysterium der Künstlernamen gelöst

Kult-Komiker Fips Asmussen gestorben - Tochter: „Ich dachte, er würde länger leben“

Der Hamburger Kult-Komiker Fips Asmussen ist im Alter von 82 Jahren gestorben. Das bestätigte seine Tochter.
Kult-Komiker Fips Asmussen gestorben - Tochter: „Ich dachte, er würde länger leben“

Gzuz erneut vor Gericht: Deutschrapper muss sich für seine Taten verantworten

Deutschrapper Gzuz wird am Dienstag, 18. August 2020 erneut vor das Gericht in Hamburg gebeten. Es soll geklärt werden, ob der 187er im Besitz von Waffen war.
Gzuz erneut vor Gericht: Deutschrapper muss sich für seine Taten verantworten

Pamela Reif gibt ungewohnt offene Antwort auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower

Pamela Reif antwortet regelmäßig auf Fragen ihrer Instagram-Follower. Jetzt hat die Influencerin aus Karlsruhe ungewohnt offen über intime Details aus ihrem Privatleben …
Pamela Reif gibt ungewohnt offene Antwort auf eine intime Frage ihrer Instagram-Follower

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.