Wertschätzung

Giovanni di Lorenzo wirbt für mehr Achtsamkeit

+
Giovanni di Lorenzo, Chefredakteur "Die Zeit", wundert sich über die geringe Wertschätzung vieler Menschen in Deutschland des Erreichten. Foto: Karlheinz Schindler

Der Journalist und Talkshow-Gastgeber findet, dass Deutsche viel romantischer seien als Italiener. Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe Wertschätzung vieler Menschen des Erreichten.

Bad Vilbel (dpa) - Der Journalist und Moderator Giovanni di Lorenzo hält Deutsche für deutlich romantischer als Italiener. "Italiener sind sehr pragmatisch. Sie setzen etwas ein, um etwas zu erreichen", sagte der Deutsch-Italiener am Sonntag dem Radiosender Hit-Radio FFH in Bad Vilbel.

Er lebe sehr gern in Deutschland, wundere sich aber über die geringe Wertschätzung vieler Menschen des Erreichten. "Ein Land, das vieles hat, um das uns andere beneiden. Das sind zerbrechliche Errungenschaften, dafür braucht es Achtsamkeit", so der 58 Jahre alte Chefredakteur der "Zeit".

Im Alter von elf Jahren war Giovanni di Lorenzo nach Deutschland gekommen. Eigentlich habe er Manager oder Psychoanalytiker werden wollen. Als er kurz vor dem Abitur ein Praktikum bei einer Boulevardzeitung machte, entdeckte er dann aber seine Liebe zum Journalismus.

Fast wäre er allerdings Referent von Silvio Berlusconi geworden, sagte di Lorenzo, der einst seine Magisterarbeit über das italienische Privatfernsehen schrieb. "Er hat mir in der Tat ein verlockendes Angebot gemacht." Berlusconi sei einerseits charismatisch und gewinnend gewesen. Aber er habe auch ein starres Freund-Feind-Denken gezeigt. "Wer nicht mit mir ist, ist gegen mich​."

Hit Radio FFH

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail

Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail

Große Sorge um Vanessa Mai: So schlimm steht es wirklich um ihre Gesundheit

Gerade einmal acht Wochen ist es her, dass Vanessa Mai (26) auf der Bühne in Rostock zusammenbrach. Wie steht es wirklich um ihre Gesundheit?  Notarzt, Bewusstlosigkeit, …
Große Sorge um Vanessa Mai: So schlimm steht es wirklich um ihre Gesundheit

Helene Fischer spricht über Tod von Avicii! Sie hat einen dunklen Verdacht

Vor zwei Monaten wurde der Star-DJ Avicii tot aufgefunden. Nun äußerte sich Schlager-Königin Helene Fischer (33) zu dem tragischen Tod - und hat einen Verdacht.
Helene Fischer spricht über Tod von Avicii! Sie hat einen dunklen Verdacht

Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus! Fans machen sich Sorgen

Helene Fischer (33) mischt seit mehr als zehn Jahren ganz oben im Schlager-Showbiz mit. In der Ö3-Radiosendung "Frühstück bei mir" sprach die Sängerin auch über die …
Helene Fischer plaudert intimes Beziehungsdetail über Florian Silbereisen aus! Fans machen sich Sorgen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.