Angst vor Sars-CoV-2

GNTM 2020 (ProSieben): Hallenfinale abgesagt - Corona-Krise trifft Topmodel-Show

In den letzten Jahren wurde das GNTM-Finale in großen Halle zelebriert. Nun sorgte das Coronavirus für eine große Veränderung in der Heidi-Klum-Show.

  • Am 30. Januar begann die 15. Staffel „Germany's next Topmodel“ by Heidi Klum auf ProSieben
  • Das große Topmodel-Finale findet am 14. Mai 2020 statt
  • Doch nun machte das Coronavirus Heidi Klum einen Strich durch die Rechnung

Große Halle, Zehntausende Zuschauer, absolute Superstars performen Nummer-1-Hits und Heidi Klums hübschesten "Meeedchen" kämpfen um den GNTM-Titel: So sahen bislang die spektakulären Finale der ProSieben-Show aus - doch dieses Jahr ist alles anders. Denn dank steigender Zahl der am Coronavirus Erkrankten werden deutschlandweit Veranstaltungen abgesagt. Und das Coronavirus-Los traf auch das Finale von "Germany's next Topmodel 2020 by Heidi Klum"*.

GNTM 2020 (ProSieben): Das Coronavirus sorgt weltweit für Angst und Schrecken

Das Coronavirus sorgt nicht nur in Deutschland, sondern weltweit für Angst und Schrecken. Nach und nach wurden zahlreiche Veranstaltungen abgesagt und das öffentliche Leben beinah vollständig eingeschränkt, nachdem Diskotheken, Bars, Museen, Theater, Fitnessstudios, Schwimmbäder und Kinderspielplätze geschlossen wurden. Allein in Deutschland haben sich über 7.500 Menschen mit dem Virus infiziert (Stand: 17.03 um 10.41 Uhr) und die Zahl steigt weiterhin. Auch ProSieben und Modelmama Heidi Klum* zogen infolge der herrschenden Pandemie nun eine Konsequenz, wie nordbuzz.de* berichtet.

GNTM 2020 (ProSieben): Tschüss Halle, hallo Studio - Coronavirus crasht Finale

Nachdem das große GNTM-Finale in den vergangenen Jahren immer in großen Hallen stattgefunden hatte, wird es in der 15. Staffel eine drastische Änderung geben. Das Finale von "Germany's next Topmodel 2020 by Heidi Klum"* am 14. Mai 2020 wird ohne Publikum aus einem klassischen Fernsehstudio gesendet. Die diesjährige Gewinnerin wird nun "wie einst in der ersten Staffel - im kleinsten Kreis. Und trotzdem mit großer Show" gekürt werden, so der Sender ProSieben am Montag. Dies geschehe nicht nur zum Schutze der GNTM-Kandidatinnen, sondern auch als Sicherheitsmaßnahme die Fans, die zahlreich weit angereist kommen würden. Damit ist "Germany's next Topmodel 2020 by Heidi Klum" nicht die erste Show, die infolge des Coronavirus ohne Publikum stattfindet. Auch die ProSieben-Show "Late Night Berlin", "The Masked Singer" und "Schlag den Star" fanden in leeren Fernsehstudios statt.

Supermodel Heidi Klum steht zwar aktuell selbst unter Quarantäne, findet die Entscheidung dennoch super schaden. GNTM-Fans können sich aber sicher sein - der GNTM-Jury-Boss wird sich "wilde, große, verrückte Dinge ausdenken, damit das Finale richtig viel Spaß macht." Wir freuen uns dennoch schon auf 2021, wenn das Finale der 16. Staffel dann wieder wie gewohnt in einer großen Halle zelebriert wird. 

GNTM 2020 (ProSieben): Auftritt von Modelmama Heidi Klum verrät Finalstinnen

Vorsicht, Spoiler-Alarm! Auch wenn das große GNTM-Finale doch noch etwas hin ist, sind wir uns ziemlich sicher, die Namen der Finalistinnen von Heidi Klum zu kennen. Denn wie eine alte Topmodel-Tradition es will, begleiten die hübschesten Girls Deutschlands Heidi Klum auf die amfAR-Gala in New York. In diesem Jahr schafften es Jacky und Tamara an ihre Seite. Die Zwei haben also sehr gute Chancen, am 14. Mai im Finale von "Germany's next Topmodel"* zu stehen - wenn auch ohne Publikum. Derweil stellte sich Modelmama Heidi Klum höchstpersönlich unter Coronavirus-Quarantäne, nachdem sie grippeartige Symptome aufwies. Derweil wurde auch ZDF-Moderator Johannes B. Kerner positiv auf das Coronavirus getestet und unter häusliche Quarantäne gestellt. Währenddessen enthüllte GNTM-Kandidatin Vivian, dass sie schwer krank ist. Daraufhin machte Modelmama Heidi Klum ihr ein skurriles Geschenk. Seit Jahren hält sich der GNTM-Mythos, dass Topmodels hungern müssen. Nun enthüllte Transgender Lucy, wie der GNTM-Ernährungsplan wirklich aussieht. 

In den letzten Jahren wurde das GNTM-Finale in großen Halle zelebriert. Nun machte das Coronavirus Heidi Klum und ProSieben einen Strich durch die Rechnung.

Quelle: nordbuzz.de

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Rubriklistenbild: © Fotomontage picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Schock in der Rockwelt: US-Musiker stirbt an Corona - er schrieb „I love Rock‘n‘Roll“

Nachdem sich einige Promis mit dem Coronavirus infiziert haben, ist Alan Merrill an Covid-19 gestorben. Zum Erbe des Musikers gehört die Hymne „I love Rock‘n‘Roll“. 
Schock in der Rockwelt: US-Musiker stirbt an Corona - er schrieb „I love Rock‘n‘Roll“

Lena Meyer-Landrut: Kampf gegen das Coronavirus - Sängerin trägt Schutzmaske

Lena Meyer-Landrut tritt auf Instagram an ihre Fans heran, um über das Coronavirus zu reden. Nun trug die Sängerin eine Schutzmaske und rief zum Nachmachen auf.
Lena Meyer-Landrut: Kampf gegen das Coronavirus - Sängerin trägt Schutzmaske

GNTM 2020 (ProSieben):  Krankheitsdrama um Vivian - Gruppenshooting sorgt für Zickenkrieg

Die GNTM-Girls ziehen in die Modelvilla und messen sich beim Gruppenshooting. Hier können Sie Folge 9 von "Germany's next Topmodel" im Live-Ticker verfolgen. 
GNTM 2020 (ProSieben):  Krankheitsdrama um Vivian - Gruppenshooting sorgt für Zickenkrieg

Sarah Connor ("Vincent"): Sommertour wegen Corona-Krise in Gefahr - Fans besorgt

Auch Sarah Connor hat die Corona-Krise erwischt. Die Sängerin bleibt mit ihren Kids zu Hause. Auf Instagram postet sie Corona-Tipps, doch was ist mit ihrer Tour?
Sarah Connor ("Vincent"): Sommertour wegen Corona-Krise in Gefahr - Fans besorgt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.