„Ich passe auf, dass alles korrekt läuft und alle nett zu ihr sind“

Heidi Klum erklärt, warum sie Tochter Leni nie allein zu einem Modeljob schickt

Heidi Klum schaut erstaunt in die Kamera - im Hintergrund ist sie gemeinsam mit Tochter Leni zu sehen (Fotomontage)
+
Heidi Klum erklärt, warum sie Tochter Leni nie allein zu einem Modeljob schickt (Fotomontage)

Leni Klum startet als Model gerade extrem durch. Dabei immer an ihrer Seite: Mama Heidi. Der GNTM-Star hat nun enthüllt, wieso sie ihre Tochter niemals alleine zu einem Shooting schicken würde.

Los Angeles - Seit ihrem großen TV*-Auftritt von Leni Klum* (17) bei „Germany‘s next Topmodel“ (GNTM) ist das Interesse an Heidi Klums (47)* Tochter riesig. So zierte sie nicht nur mit gerade einmal 16 Jahren das Titelblatt der Vogue, sondern zieht sich einen Werbedeal nach dem nächsten an Land. Doch, wo Leni ist, ist auch Mama Heidi. Kann die Modelmama einfach nicht von ihr ablassen, oder was steckt hinter den gemeinsamen Auftritten der beiden? Extratipp.com* berichtet.

Darum lässt Heidi Klum Leni nie alleine

Leni Klum* ist derzeit gefragt wie keine andere und jettet von einem Modeljob zum nächsten - auch für Mama Heidi Klum*. eine ganz neue Situation, an die sie sich erstmal gewöhnen muss. „Es ist verrückt zu sehen, wie dein eigenes Kind plötzlich arbeitet – das Telefon steht nicht mehr still“, gesteht die „Germanys next Topmodel“-Jurorin in der Talkshow von Ellen DeGeneres. Das Interesse an ihrer jungen Tochter scheint nach dem Vogue-Cover-Shooting keinen Abbruch zu nehmen. Darauf ist besonders Heidi extrem stolz , die Leni bei jedem ihrer Shootings zur Seite steht.

Extratipp.com bei Telegram: Jetzt den Telegram-Channel abonnieren* und die besten „Germany‘s next Topmodel“-Geschichten als Erster lesen

An der Seite von Heidi Klum startete Leni ihre Model-Karriere. Seit ihrem Cover-Shooting ist sie extrem gefragt

Der Grund, des ständigen Beiseins von Heidi: Lenis Alter. Denn, wenn eine weiß, dass das Modelbusiness kein Zuckerschlecken ist, dann sicherlich Heidi Klum. „Ich schaue von der Seite zu, feuere sie an, passe auf, dass alles korrekt läuft und alle nett zu ihr sind. Sie ist erst 17, da schicke ich sie nicht alleine da hin, ich bin immer dabei“, so der TV-Star*. Dabei würde sie nicht nur schauen, ob alles richtig läuft, sondern hätte auch immer wieder den ein oder anderen Ratschlag für die 17-Jährige. Das Wichtigste: „Lass dir niemals sagen, was du zu tun hast, vertraue deinem Bauchgefühl. [...] Und du musst nicht immer zu allem Ja sagen, nur weil sich die Gelegenheit ergibt.“

Auch interessant: Alle 15 Siegerinnen der Casting-Show von Heidi Klum im Überblick*

Leni Klum startet als Model durch - Mama Heidi extrem stolz

In so einem jungen Alter bereit zu den wahren Größen in der Model-Branche zu gehören, bringt sicherlich auch immens viel Druck mit. Umso schöner, dass Heidi Klum zu den erfahrensten Models überhaupt gehört und Tochter Leni bei ihrem Weg mit an die Hand nimmt. Nach ihrem gemeinsam Cover-Shooting, feierte Leni im Januar dieses Jahres ihr Laufsteg-Debüt auf der Berliner Fashionweek und zierte im Anschluss das Cover der deutschen „Glamour“-Ausgabe. Eine steile Karriere, die keinen Abbruch zu nehmen scheint. Dennoch sei Heidi wichtig, dass sie auch neben ihren Jobs sich auf die Schule konzentriert, doch auch dies scheint für die 17-Jährige kein Problem zu sein. „Ich freue mich so für sie. Sie ist ein wirklich gutes Mädchen und sie ist wirklich gut in der Schule“, verrät Heidi stolz.

*extratipp.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.