Castings in Los Angeles

GNTM (ProSieben): Heidi Klum ändert Detail an Castingshow - Kandidatinnen fassungslos

GNTM (ProSieben): Heidi Klum überrascht die Kandidatinnen in Los Angeles mit einer heftigen Änderung. Die Enttäuschung ist riesengroß.

  • Aktuell läuft die 15. Staffel von GNTM auf ProSieben
  • 20 Kandidatinnen sind noch dabei, für die Models geht es nun nach Los Angeles
  • Dort überrascht sie Heidi Klum mit einer irren Änderung - die Enttäuschung ist groß

Los Angeles - Für die GNTM-Crew (GNTM: Alle Infos zu den Kandidatinnen und der Jury*) geht es allmählich in die heiße Phase: Nach den Folgen in Costa Rica geht es für die übrig gebliebenen GNTM-Kandidatinnen (GNTM: Start und Sendetermine der aktuellen Staffel 2020 bei ProSieben*) und die Crew um Modelmama Heidi Klum (GNTM: Alles über die Jurorin Heidi Klum - ihre Model-Karriere, ihr Leben und Shows*) in die Stadt der Engel, nach Los Angeles, wie extratipp.com* berichtet.

„Germany‘s Next Topmodel“ ist auch in diesem Jahr wieder ein Zuschauermagnet bei den jungen Erwachsenen. Ein Millionenpublikum will sehen, welche Kandidatin in die Fußstapfen der ehemaligen GNTM-Siegerinnen wie Lena Gercke oder Stefanie Giesinger (GNTM: Alle 14 Siegerinnen der Casting-Show von Heidi Klum im Überblick*) tritt. Doch in der 15. Staffel ist alles anders. Heidi Klum überrascht die Models mit einer irren Änderung.

GNTM (ProSieben): Starke Einschaltquoten für Heidi Klum und Co.

Die Macher von GNTM können bisher mit großer Zufriedenheit auf die vier gelaufenen Folgen auf ProSieben zurückblicken. Heidi Klum und ihre Nachwuchsmodels erreichten zum Auftakt der 15. Staffel einen Marktanteil von 16,8 Prozent in der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen. In der letzten Folge, die in Costa Rica reichlich Action bot, stieg der Marktanteil sogar auf 17,2 Prozent bei den jungen Erwachsenen. Insgesamt schauten 1,97 Millionen Zuschauer die ProSieben-Castingshow ein. Und die „interessanteste“ Folge kommt ja erst noch.

Heidi Klum begrüßt bei GNTM regelmäßig Stars wie Modeschöpfer Wolfgang Joop.

Für den GNTM-Tross geht es nun von Costa Rica nach Los Angeles. Dort findet das große Umstyling der Kandidatinnen statt. Tränen, Wutausbrüche und Schreikrämpfe stehen somit wieder auf der Tagesordnung. Die ProSieben-Zuschauer dürfen gespannt sein. Doch es wird nicht das einzige sein, was die Nachwuchsmodels in der Folge am 27. Februar aus der Fassung bringen wird. Denn dafür sorgt Modelmama Heidi Klum höchstpersönlich. Die GNTM-Chefin kommt mit einer irren Änderung um die Ecke. Die Begeisterung bei den GNTM-Kandidatinnen dürfte sich definitiv in Grenzen halten.

GNTM (ProSieben): Die Reise nach L.A. beginnt für die Kandidatinnen mit einer Enttäuschung

Im Trailer der fünften Folge reisen die GNTM-Kandidatinnen nach Los Angeles, in die Stadt der Engel. Dort, wo sich die großen Stars aus Hollywood als Nachbarn bezeichnen, wo die Schönen und Reichen in Beverly Hills, Malibu oder Bel Air wohnen. Auch GNTM-Modelmama Heidi Klum lebt in der kalifornischen Großstadt. Los Angeles ist ihre Wahlheimat. Und wie in jeder Staffel geht es für die GNTM-Kandidatinnen nach Bel Air in die Modelvilla - oder doch nicht? Es scheint so, als überrascht Heidi Klum die Nachwuchsmodels mit einer irren Änderung. 

Denn die Kandidatinnen fahren mit dem Bus an Bel Air vorbei und steuern auf L.A.-Downtown zu. Das verheißt nichts Gutes. Überall heruntergekommene Häuser, bellende Hunde. So kommentiert schon eine GNTM-Kandidatin während der Fahrt, dass es hier aussieht wie im Konsolenspiel GTA. Schnell ist die Vorfreude verflogen. Die Enttäuschung ist riesengroß. Eine andere kommentiert: „Ich kriege richtig Panik.“ Andere sind den Tränen nahe. Und plötzlich hält der Bus mitten in Downtown an, die Models müssen aussteigen - vor einer Lagerhalle. Was Heidi Klum mit ihren GNTM-Nachwuchsmodels vorhat, sehen die ProSieben-Zuschauer am 27. Februar.

Die erste GNTM-Kandidatin von Heidi Klum muss unter Corona-Quarantäne*. Auf Instagram spricht sie nun ganz offen über ihre Situation.

Nathalie Volk, ehemaliges GNTM-Model und Freundin von Unternehmer Frank Otto, erhielt kürzlich eine schockierende Diagnose - Krebs mit 23. Wie stehen ihre Chancen auf Heilung? 

Die GNTM-Kandidatin bekommt als Shooting-Partner eine Spinne ins Gesicht und hat damit ihre Probleme* - Fliegt Sie aus diesem Grund heute raus?

*extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

GNTM: Alle Informationen zur ProSieben-Castingshow gibt es auf der GNTM-Themenseite von extratipp.com.

Rubriklistenbild: © picture alliance/Richard Hübner/ProSieben/dpa & picture alliance/Rolf Vennenbernd/dpa (Fotomontage extratipp.com)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

DSDS-Sieger Ramon Roselly: Das hat er mit Silbereisens Unterhose und seinem Preisgeld vor

DSDS (RTL): Sieger Ramon Roselly verriet nicht nur, was er mit seinem Preisgeld vorhat, sondern auch, was mit Silbereisens Glücks-Unterhose geschieht.
DSDS-Sieger Ramon Roselly: Das hat er mit Silbereisens Unterhose und seinem Preisgeld vor

Mega-Verwandlung: Jeremy Pascal Wollny (RTL II) kaum noch zu erkennen - Trauriger Grund für den neuen Look?

Jeremy Pascal Wollny überrascht seine Fans mit einem völlig neuen Look. Doch hat der neue Style des ehemaligen TV-Sternchens einen traurigen Hintergrund?
Mega-Verwandlung: Jeremy Pascal Wollny (RTL II) kaum noch zu erkennen - Trauriger Grund für den neuen Look?

Jürgen Drews: Tochter Joelina (25) startet mit Musikvideo durch - Was sagt der Papa dazu?

Jürgen Drews ist als Schlagerstar vieles gewohnt, nun startet seine Tochter mit ihrer Popmusik durch. Was sagt Papa Jürgen jedoch zu ihrem aufreizenden Musikvideo?
Jürgen Drews: Tochter Joelina (25) startet mit Musikvideo durch - Was sagt der Papa dazu?

GNTM 2020: Alle gegen eine - Nadine wird zur Zicken-Zielscheibe und nutzt Küken Julia aus 

Zickenzoff im Hause GNTM: Zuerst wird Nadine zur Zielscheibe aller erkoren und zieht dann auch noch Küken Julia mit rein. War dann alles nur ein Missverständnis?
GNTM 2020: Alle gegen eine - Nadine wird zur Zicken-Zielscheibe und nutzt Küken Julia aus 

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.