Ehemann gibt ihr seltsamen Rat

GNTM-Star Rebecca Mir veröffentlicht Bikini-Aufnahme nach Gast-Auftritt - „Wow, ein echter Osterhammer“

„taff“-Moderatorin Rebecca Mir begeistert Fans immer wieder mit Wow-Fotos bei Instagram. Nach ihrem GNTM-Gastauftritt postete sie eine Bikini-Aufnahme.

  • Ex-Kandidatin Rebecca Mir war mit Ehemann Massimo Sinato bei der aktuellen GNTM-Staffelzu Gast.
  • Wenige Tage nach der Sendung postete sie ein Bikini-Foto bei Instagram*.
  • Die Fans reagieren begeistert.

Update vom 11. April 2020: Rebecca Mir (28) legte einen umjubelten Gast-Auftritt bei GNTM* hin. Und als ob sie damit nicht genug Schlagzeilen gemacht hätte, sorgt sie auch bei Instagram* für einen Wow-Moment. Denn die ehemalige GNTM-Teilnehmerin und heutige TV-Moderatorin grub in der Foto-Mottenkiste. Und fand darin ein altes Bikini-Bild. „Das ist, wo ich gerade sein möchte“, schreibt sie zu der Aufnahme, die sie auf einem Board stehend auf einem See zeigt.

Keinen allzu guten Ratschlag hat da Ehemann und „Let‘s Dance“-Star* Massimo Sinato parat: „Dann mal los. Hole das Brett aus dem Keller und ab geht’s“, schreibt er mit lachenden Emojis. Zwar ist Bewegung auch in der Corona-Krise* erlaubt. Aber so etwas sollte man trotzdem lieber unterlassen.

„Mega Bild“, schreibt GNTM*-Kandidatin Nadine zu dem Foto. Und auch den weniger prominenten Instagram-Fans* von Rebecca Mir gefällt der Anblick. „Der Wahnsinn“, „Du siehst einfach super aus“, „Hot“, „Hammer Body“ und „Wow, ein echter Osterhammer“ - so lauten nur einige der euphorischen Kommentare.

Schockierte Kommentare erntet Heidi zum Teil letztens für einen Post aus dem Bett.

Ex-GNTM-Teilnehmerin zeigt sich im Hui-Outfit - „Ok das nenne ich ne Ansage“

Update vom 26. Oktober 2019: Rebecca Mir hat mal wieder ein Wow-Foto bei Instagram gepostet. Es zeigt sie im glamourösen Glitzer-Kleid. Viele schauen bei der ehemaligen GNTM-Teilnehmerin aber zunächst an die Stellen, an denen KEIN Stoff zu sehen ist. Denn die TV-Moderatorin verzückt durch einen Kracher-Ausschnitt. Für den musste ein Trick herhalten: „Klebeband ist meine #bffe“, schreibt sie, wobei „bffe“ für „Best friend forever“ steht. Soll heißen: Sie musste ihre Oberweite festpappen, damit nichts verrutscht.

„Super schönes Bild“, schwärmt GNTM-Star Barbara Meier. „Ok das nenne ich ne Ansage“, schreibt Tanz-Star und Rebeccas Ehemann Massimo Sinató. Und auch die weniger prominenten Follower sind vom Rebecca-Mir-Foto begeistert. „Das Foto ist echt großartig geworden, du bist immer wieder toll anzusehen“, „Da stimmt alles“ und ganz viele „Wow“s und Flammen-Emojis sind in den Kommentaren zu erblicken.

Doppeldeutige Emojis sind bei Facebook und Instagram jetzt tabu

Rebecca Mir: TV-Moderatorin zeigt sich enorm verführerisch auf Fotos

Update vom 1. September 2019: Rebecca Mir hat nachgelegt bei Instagram. Nach dem Oben-ohne-Foto, das kürzlich die Follower verzückte, folgte ein neues Wow-Bild. In der Vorschau sieht sie auch da hüllenlos aus - doch der erste Blick trügt. Sie hat was an, ihr rutscht nur das Top runter. Doch nicht etwa ihre blanken Schutern sind Blickfang Nummer 1 - sondern ihr Gesicht. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

ᵃᶰᶻᵉᶤᵍᵉ #Miau

Ein Beitrag geteilt von Rebecca Mir (@rebeccamir) am

„Du bist eine Traumfrau, in deinen Augen will man einfach nur versinken und deine Fröhlichkeit macht dich nochmal so schön“, baggert ein Fan. „Du siehst aus wie Pocahontas“, meint ein anderer.

Ach, und eine wichtige Fan-Frage blieb zunächst ungeklärt: „Rebecca welche Gesichtscreme verwendest du?“

Lilly Becker urlaubt auf den Malediven. Da ist es wohl so heiß, dass sie für ein ebenso heißes Strandfoto auch gleich auf ihr Höschen zu verzichten scheint.

Rebecca Mir: „taff“-TV-Moderatorin mit extraheißem Oben-ohne-Foto - Ihre Fans sind begeistert

Unser Artikel vom 13. August 2019:

München - So freizügig präsentiert sich ProSieben-Frau Rebecca Mir selten. Ein neues Foto auf Instagram zeigt die „taff“-Moderatorin oben Ohne. Ganz nach dem Motto „Ein schöner Rücken kann auch entzücken“, blickt die 27-Jährige sinnlich über ihre unbedeckte Schulter in die Kamera. Dabei verzichtet sie weitgehend auf Make Up und trägt die Haare einfach offen. Ihre Modelqualitäten hat die geborene Aachenerin schon im Jahr 2011 bei Heidi Klums Castingshow „Germanys Next Topmodel“ unter Beweis gestellt. Damals verpasste Rebecca Mir den Sieg nur knapp und landete hinter Siegerin Jana Beller.

Rebecca Mir oben ohne: Instagram-Follower schwärmen vom „Naturwunder“

Ihre knapp 500.000 Instagram-Follower sind von dem natürlichen und sinnlichen Look begeistert und überschlagen sich mit Komplimenten für die Fernsehmoderatorin. „Was für ein Naturwunder“, „Wow, Hammer“, „Wunderschön“ oder „Holla die Waldfee“, finden Rebeccas Fans.

Auch Evelyn Burdecki zeigte sich auf ihrem Instagram-Account oben ohne. Allerdings hat ihr Post einen ernsten Hintergrund.

taff-Kollegin lässt für Rebecca Mir ein „gefällt mir“ da

Auch Partner Massimo Sinato (38), den sie während der gemeinsamen Teilnahme in der RTL-Show „Let‘s Dance“ im Jahr 2012 kennengelernt und drei Jahre später geheiratet hatte, kann sich einen Kommentar zu dem Bild nicht verkneifen. „Traumfrau“, schreibt er unter den Post seiner Ehefrau. Dem können zahlreiche weitere User nur zustimmen. Insgesamt haben rund 12.500 User beim Blick auf das Fotos auf „Gefällt mir“ geklickt (Stand 13. August 2019), darunter auch Rebecca Mirs „taff“-Kollegin Annie Carpendale. Mit Massimo Sinato trat das hübsche Model auch bei der „Let‘s  Dance“-Staffel von 2019 als Kandidatenpaar auf. Besonders punkten konnte Rebecca Mir dort mit einem heißem Show-Outfit

Ebenfalls oben ohne, nein sogar komplett hüllenlos zeigte sich ein weltberühmter Sänger jetzt auf Instagram. Bad Boy Till Lindemann, der Frontmann der Rockband Rammstein, wurde beim Angeln in Finnland gefilmt. Ohnehin ist Rebecca Mir bei weitem nicht der einzige Promi, der sich freizügig auf Instagram präsentiert. Auch Verona Pooth zeigt gerne, was sie hat und ein Bikini-Foto von Lena Meyer-Landrut lässt viele ihrer Follower gerade durchdrehen. Heidi Klums „Oben ohne“-Foto dagegen kam auf Instagram nicht bei allen Usern gut an.

Rebecca Mir dürfte übrigens das aktuelle Statement der ehemaligen GNTM-Kandidatin Vanessa Stanat interessieren. Die sprach nach ihrem überraschenden Ausstieg kurz vor dem diesjährigen Finale endlich Klartext über die wahren Gründe ihrer Entscheidung.

Video: Die schönsten TV-Moderatorinnen - Das sagt eine Umfrage

Ihre Vorliebe für Yoga und Silikon machte sie berühmt. Doch jetzt ist alles anders, denn Jordan Carver scheint ihr Leben nochmals komplett überdacht zu haben.

va

Rubriklistenbild: © Rebecca Mir GNTM

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

David Guetta lädt Fans erneut zur virtuellen Dachparty

Nach seinem Fundraising-Konzert in Miami legt Star-DJ David Guetta jetzt in New York nach. Die genaue Location aber ist noch geheim.
David Guetta lädt Fans erneut zur virtuellen Dachparty

Heidi Klum postet privates Foto: Fans können nicht glauben, was Tom mit ihr im Bett macht

Heidi Klum teilt erneut ein privates Bett-Foto. Was Tom Kaulitz dabei gerade mit ihr macht, können ihre Fans kaum glauben. „Würde mein Mann nie machen“, wird neidisch …
Heidi Klum postet privates Foto: Fans können nicht glauben, was Tom mit ihr im Bett macht

GNTM (ProSieben): Live-Ticker zum Special - Gisele ist die Königin der Tränen

Ein Jahr müssen wir uns gedulden, bis die nächste GNTM-Staffel in den Startlöchern steht. ProSieben versüßt uns die Zeit mit einem Rückblick auf alle Staffeln.
GNTM (ProSieben): Live-Ticker zum Special - Gisele ist die Königin der Tränen

The Voice of Germany: Lena Gercke geht - Sie wird von sehr bekannter Moderatorin ersetzt

The Voice of Germany muss demnächst ohne Moderatorin Lena Gercke auskommen. Das Model wird bald Mama. - Aber glamouröser Ersatz ist schon gefunden!
The Voice of Germany: Lena Gercke geht - Sie wird von sehr bekannter Moderatorin ersetzt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.