1. lokalo24
  2. Magazin
  3. Leute

„Ja, habe sie vor den Fernseher gesetzt“: Danni Büchner lässt ihre Zwillinge Fernsehen schauen

Erstellt:

Kommentare

Danni Büchner in ihrer Instagramstory
Danni Büchner setzt ihre Zwillinge vor den Fernseher - na und? © Instagram: dannibuechner

Als alleinerziehende Mutter von fünf Kindern hat es Danni Büchner nicht leicht. Da kann es schon mal vorkommen, dass die „Goodbye Deutschland“-Auswanderin ihre Zwillinge abends vor dem Fernseher parkt. Rechtfertigen will sich Danni dafür aber nicht.

Mallorca - Reality-Star, Influencerin, fünffache Mutter, alleinerziehend und dann noch der große Haushalt: Danni Büchner (44) hat immer alle Hände voll zu tun. Nach einem langen anstrengenden Tag kann es da auch schon mal vorkommen, dass die Kids vor den Fernseher gesetzt werden, wie tz.de berichtet.

Danni Büchner hat mit 5 Kids allerhand zu tun

Gerade erst ist Danni Büchner von ihrer Luxuskreuzfahrt mit Jada (17) und den Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani (5) zurückgekommen, schon schlägt der stressige Alltag wieder schonungslos zu. Nach einem Tag voller Termine werden die Kleinen dann auch mal vor den Fernseher gesetzt.

„Ich bin immer so müde von diesem ganzen Hinundherfahren“, erklärt sie in ihrer jüngsten Instagramstory. Gerade habe sie mit den Zwillingen Abendbrot gegessen, es sich schon in ihrem Pyjama gemütlich gemacht und gönnt sich eine entspannende Massage.

Danni Büchner setzt die Zwillinge vor den Fernseher

Und die Zwillinge? „Die beiden gucken jetzt unten einen Kinderfilm“ erklärt Danni und betont noch einmal: „Ja, ich habe sie vor den Fernseher gesetzt! Das dürfen sie nämlich abends!“

Ob sie damit einem Urteil der von ihr oft zitierten „Instagrampolizei“ zuvorkommen möchte?

Dass Danni Büchner auch sehr gerne mal das Netz provoziert, bewies sie erst kürzlich wieder, als sie sich mit „Monika Alarm“ in sehr enger Hose präsentierte.

Verwendete Quellen: instagram.com/dannibuechner

Auch interessant

Kommentare