Mit dem Outfit wünscht Heidi allen ein schönes Wochenende 

GNTM-Mama Heidi Klum zeigt sich im Wow-Jumpsuit - und wirkt dabei  auffällig glücklich 

Die GNTM-Mama Heidi Klum stellt wieder ein besonders glückliches Boomerang-Video auf Instagram ein. Und nicht nur ihre Designer-Brille scheinen zu strahlen. 

  • Auf ihrem Instagram-Account präsentiert sich Heidi Klum in ihrem Alexander Wang Outfit. 
  • Dabei wirkt die GNTM-Mama wie immer selbstbewusst und auffallend glücklich.
  • Die Follower sind von ihrem Outfit begeistert. 

Was war da denn los? War Heidi Klum etwa auf Safari? Die GNTM-Mama präsentiert sich am Wochenende in einem Alexander-Wang-Outfit und zeigt dabei ihre durchtrainierte Beine. 

Heidi Klum: Glücklich und durchtrainiert wie je und je 

Die 46-jährige GNTM-Mama ist bekannt für ihre gewagten Outfits. Auch dieses Mal zeigt Heidi Klum viel Haut - und die Fans sind begeistert. „Wenn ich später auch noch so aussehe, dann habe ich alles richtig gemacht“, schreibt eine Userin unter Heidis Post bei Instagram. 

Dabei zeigt sich das Model eher zugeknöpft - ganz im Gegenteil zu ihrem Outfit für das größte Mode-Event die „New York Fashion Week“ Ende Februar. Bei diesem Outfit waren die Fans sich nicht einig. Ist es mutig oder einfach nur geschmacklos? 

Mit ihren Alexander-Wang-Outfit scheint Heidi Klum aber alles richtig gemacht zu haben. Denn vor allem ihre Schuhe rufen bei der Mehrheit ihrer Follower pure Begeisterung hervor. So schreibt ein Follower „Love your boots“ und reagiert damit auf die Stiefel in Zebra-Look, die perfekt zu Heidis Jumpsuit in Military-Grün zu passen scheinen. „Very stylish������...... And sexy������“, schreibt ein weiterer Follower unter das Boomerang-Video der bekannten TV-Moderatorin

Und wie glücklich und selbstbewusst die 46-Jährige auf dem Boomerang-Video erscheint. Wer dafür wohl verantwortlich ist? Das kann wohl nur Heidi Klums frisch angetrauter Ehemann Tom Kaulitz sein. Denn erst vor sechs Tagen postete GNTM-Mama Heidi Klum ein Bild direkt aus dem Bett. 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Late start to my day I Love you Tom ❤️

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Doch gerade am Anfang, ihrer mittlerweile traumhaften Ehe, stand die Beziehung unter keinem guten Stern. Nicht nur der große Altersunterschied machte es den Fans nicht einfach sich über die Beziehung zwischen der 46-Jährigen und dem 30-jährigen Musiker zu freuen, sondern auch die scheinbar übertriebenen Liebesbekundungen seitens Heidi Klum. 

Im Interview spricht Heidi nun offen über die Beziehung zu Tom und auch über das schwierige Verhältnis zu Exmann Seal.

Unterdessen sorgt GNTM-Kandidatin Mareike für Furore. Auf Instagram enthüllt sie nun ein intimes Geständnis, das der Sender einfach herausgeschnitten hatte.

Rubriklistenbild: © dpa / Jordan Strauss

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!

Deutschrapper Gzuz muss vors Hamburger Amtsgericht. Vorwurf: Unerlaubter Waffenbesitz, versuchter Diebstahl und Körperverletzung – Welche Strafe droht dem 187er?
Irre Wende vor Hamburger Gericht: Deutschrapper Gzuz lebenslang!

Ehemaliger „Tatort“-Kommissar tot: Er starb völlig unerwartet - Sogar ein Hollywood-Star ist schockiert

Der beliebte Schauspieler und ehemalige „Tatort“-Kommissar Tilo Prückner ist tot. Völlig unerwartet starb er wohl an den Folgen eines Herzversagens. 
Ehemaliger „Tatort“-Kommissar tot: Er starb völlig unerwartet - Sogar ein Hollywood-Star ist schockiert

Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin zeigt ihre neue Liebe - Ist es ein TV-Koch? Kurioser Vergleich 

Vanessa Blumhagen zeigt ihre neue Liebe. Während man eigentlich recht wenig aus dem Privatleben der Sat.1-Expertin erfährt, macht sie hier kein Geheimnis.
Vanessa Blumhagen: Sat.1-Expertin zeigt ihre neue Liebe - Ist es ein TV-Koch? Kurioser Vergleich 

Er komponierte die Musik von über 500 Filmen: Ennio Morricone stirbt an Folgen eines Unfalls

Der Film-Komponist Ennio Morricone ist mit 91 Jahren in einer Klinik in Rom gestorben. Er komponierte unter anderem die Musik für „Spiel mir das Lied vom Tod“.
Er komponierte die Musik von über 500 Filmen: Ennio Morricone stirbt an Folgen eines Unfalls

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.