Heiße Fotos aufgetaucht!

Hat sich Emily Ratajkowski diesen Fußball-Megastar geangelt?

+
Hat Emily Ratajkowski etwa einen Neuen? Bilder des Models mit einem anderen Mann sind aufgetaucht.

Heiße Fotos bei Instagram aufgetaucht: Hat sich Emily Ratajkowski etwa diesen Fußball-Megastar geangelt?

Frankfurt - Emily Ratajkowski weiß, wie Öffentlichkeitsarbeit in eigener Sache funktioniert. Man nehme einen Instagram-Account, eine gut aussehende Frau und Bilder, auf denen sie möglichst leicht bekleidet ist. Zack - und fertig ist der B-Promi! Die 27-Jährige erlangte größere Bekanntheit, als sie im April 2013 ziemlich freizügig durch das Video des Welthits "Blurred Lines" von Robin Thicke, T.I. und Pharell tanzte. 

Emily Ratajkowski: Wer ist der Mann an ihrer Seite?

Das US-Model Emily Ratajkowski hat es bereits in einige Film-Produktionen geschafft, lebt aber von ihrer Instagram-Berühmtheit.

Seitdem hat es das US-Model zu mehreren Leinwand-Auftritten gebracht. Haupt-Einnahmequelle der gebürtigen Londonerin scheint aber ihr Instagram-Account zu bleiben, mit dem die Skandal-Nudel Emily Ratajkowski ihre mehr als 19 Millionen Follower verzückt. Viele Emily-Ratajkowski-Fans rätseln angesichts ihrer neuen Bilder: Hat sich die 1,70-Meter-Frau etwa einen Fußball-Megastar geangelt?

Die heißen Fotos von Emily Ratajkowski sind Teil einer Werbekampagne

Spötter sagen, Neymar hat bei der WM mehr Zeit auf dem Boden als am Ball verbracht. Nun modelt er mit Emily Ratajkowski.

Wir sehen Emily Ratajkowski, der Blick sinnlich in die Kamera gerichtet. Der Hintern ein bisschen rausgestreckt. Der Arm lehnt lässig an der Schulter von Brasiliens Megastar Neymar (26). Und auf der Instagram-Seite des teuersten Fußballers der Welt? Dasselbe Spiel. Emily Ratajkowski und Neymar ganz eng beieinander, der Blick geht in dieselbe Richtung. Geht da etwa was zwischen den beiden Promis?! Um es kurz zu machen: Nein. Bei den Bildern handelt es sich um eine Kampagne einer italienischen Modemarke. Diese kündigt wiederum auf ihrem Instagram-Account an, man habe Großes mit Emily Ratajkowski und Neymar vor. Von einem "wunderbaren Projekt" ist die Rede, ebenso von einer "riesigen Überraschung".

Emily Ratajkowski und Neymar gemeinsam vor der Kamera

Ob die Modemarke da auf die richtigen Stars (Mehr #Fanbase: Heiße Fotos aufgetuacht! Cara Delevingne und Ashley Benson knutschen rum) gesetzt hat? Der Brasilianer Neymar ("Manchmal übertreibe ich") machte bei der Fußball-WM 2018 in Russland vor allem durch Schauspiel-Einlagen von sich reden. Das reiben Fans ihm heute noch unter die Nase. So sind die Werbe-Fotos mit Emily Ratajkowski gespickt mit Spott-Kommentaren. Beispiel gefällig? Ein User schreibt bei Instagram: "Das ist witzig - Neymar wälzt sich ausnahmsweise mal nicht auf dem Rasen." Emily Ratajkowski ist übrigens mit Sebastian Bear-McClard verheiratet. Neymar ist mit Bruna Marquezine zusammen.

Matthias Hoffmann

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

BibisBeautyPalace: Bibi schockt ihre Fans mit dieser Aktion

Bibi von BibisBeautyPalace und ihr Julienco sind stolze Eltern. Doch nun machen ihre Fans ihnen schlimme Vorwürfe.  
BibisBeautyPalace: Bibi schockt ihre Fans mit dieser Aktion

GZSZ-Star Felix verrät im Dschungelcamp intimes Geheimnis 

Für Dschungelcamp-Kandidat und GZSZ-Star Felix van Deventer wurde es an Tag 4 emotional und verriet ein krasses Geheimnis. Seine Freundin reagierte sofort.
GZSZ-Star Felix verrät im Dschungelcamp intimes Geheimnis 

Rock-Legende im Alter von 57 Jahren gestorben - „Er hat immer hart gelebt“

Seine Band hatte in den Achtzigern einen Hit, er hing mit Stars wie Rudolf Schenker und Slash ab: Jetzt trauern Fans um Marc Paganini.
Rock-Legende im Alter von 57 Jahren gestorben - „Er hat immer hart gelebt“

Berichte: Sony Music trennt sich von Sänger R. Kelly

Das zu Sony gehörende Label RCA zieht offenbar Konsequenzen aus den Missbrauchsvorwürfen gegen R. Kelly. Laut Medienberichten soll es die Zusammenarbeit mit dem Musiker …
Berichte: Sony Music trennt sich von Sänger R. Kelly

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.