Harter Schlag für Schlagerstar?

Helene Fischer: Thomas Seitels Ex-Freundin überrascht bei Modeschau 

+
Mehr als nur Bühnenpartnerinnen mit starken Stimmen: Helene Fischer und die Backgroundsängerin Maria Voskania.  

Ob das Helene Fischer gefallen wird? Eine ihrer wichtigsten Bühnen-Partnerinnen hat sich scheinbar eng verbunden mit der Ex von Thomas Seitel gezeigt.

Sie standen bislang Seite an Seite auf der Bühne und gelten laut der Zeitschrift Closer auch darüber hinaus als enge Vertraute: Helene Fischer und Backgroundsängerin Maria Voskania. Nun zeigte sich Voskania jedoch ausgerechnet mit der Ex-Partnerin von Thomas Seitel, dem neuen Mann im Leben von Helene Fischer. Ein Seitenhieb gegen Fischer? Will Voskania damit ihre Solidarität mit der Verlassenen demonstrieren?

Was da wohl Helene Fischer denkt? Küsschen für Ex-Freundin von Thomas Seitel

In einem kurzen Instagram-Clip posiert Voskania zusammen mit der Visagistin, die sie offenbar zuvor gestylt hat. Dafür bekommt die Maskenbildnerin einen angedeuteten Kuss geschenkt. Beide Frauen zeigen sich sehr eng, es wirkt harmonisch zwischen den beiden. 

Helene Fischers neuer Partner Thomas Seitel: Seine Ex konnte bei Modenschau in Berlin überzeugen

Die Trennung von Thomas Seitel scheint die Rothaarige aber sowieso gut verkraftet zu haben. Nicht nur in diesem Clip wirkt sie fröhlich. Die Bunte schreibt in ihrer neuesten Ausgabe, dass die attraktive Frau Anfang Juli auf einer Modenschau in Berlin auftrat - als Model. Sie sei „selbstbewusst und strahlend“ auf dem Laufsteg gewesen, das Publikum sei von ihrem Auftritt regelrecht „begeistert“ gewesen.

Trennung von Helene Fischer und Florian Silbereisen bleibt ein Thema - jetzt redet sein Bruder

Das Leben geht eben weiter - es ist ihr zu wünschen, dass sie nach dem privaten Umbruch ihr Glück wiedergefunden hat. Doch auch die Trennung von Florian Silbereisen und Helene Fischer ist noch immer ein großes Thema. Erst meldete sich überraschend Silbereisens älterer Bruder zu Wort. Er hat eine eigene Vermutung, weshalb die Beziehung der beiden Schlagerstars zerbrach. Ein Songwriter offenbart ein Liebes-Geheimnis hinter einem Song, den er eigentlich für Helene Fischer und Florian Silbereisen getextet hatte.

Helene Fischer macht derzeit eine Auszeit - es gibt momentan kein neues Album, keine Konzerttour. Umso mehr lechzen ihre Fans nach neuen Informationen über die Schlagerkönigin. Darum verwundert es, dass ein Interview mit Fischer noch nicht veröffentlicht wurde, das sie mit Frank Elstner geführt hatte. Wird etwa eine brisante Aussage zurückgehalten? 

Doch trotz der Auszeit wird es nie ganz still um Helene Fischer. Nun ist ein Geheimnis durchgesickert, das zu diesem Zeitpunkt noch niemand erfahren sollte.

mag

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Helene Fischer: Eine Vertraute bricht ihr Schweigen 

Helene Fischer hat die Schlagerwelt auf den Kopf gestellt. Die Sängerin hat sich in der Musikszene blitzartig in den Olymp der ganz Großen katapultiert. Nun enthüllt …
Helene Fischer: Eine Vertraute bricht ihr Schweigen 

Nach Trennung von Freundin Silvia: Andreas Gabalier mit eindeutiger Schuldzuweisung

Volks-Rock‘n‘Roller Andreas Gabalier und Freundin Silvia Schneider haben sich getrennt - nach sechs Jahren. Der Schlagerstar sprach nun darüber, was er an Frauen …
Nach Trennung von Freundin Silvia: Andreas Gabalier mit eindeutiger Schuldzuweisung

Großer Schreck: Polizei-Einsatz bei Helene Fischer - Thomas Seitel alarmierte die Beamten

Bei Helene Fischer und Thomas Seitel, der wohl selbst die Behörden verständigte, ist es zu einem Polizei-Einsatz gekommen.
Großer Schreck: Polizei-Einsatz bei Helene Fischer - Thomas Seitel alarmierte die Beamten

Mareile Höppner als Fan bei Bayern-Spiel - aber ihr Outfit irritiert

Die ARD-Moderatorin Mareile Höppner präsentiert sich als Sportfan in der Red Bull Arena Leipzig. Ihr Outfit gibt ihren Fans Rätsel auf.
Mareile Höppner als Fan bei Bayern-Spiel - aber ihr Outfit irritiert

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.