Bei Live-Auftritt

Vorfall auf der Bühne: Fans erleben Schock-Moment bei Helene-Fischer-Konzert

+
Helene Fischer bei einem Konzert in der Schweiz.

Zehntausende Fans jubeln Helene Fischer bei ihrem Konzert in Wien zu. Plötzlich, als sie die Bühne betritt, geschieht etwas, womit niemand gerechnet hat.

Wien - Helene Fischer (33) gibt alles, wenn sie auf der Bühne steht. Am Mittwoch heizte die Schlagerqueen 40.000 Fans in Wien mit ihrer heißen Show ein. Glitzer, Glamour, Feuerfontänen, Konfetti-Stürme - und dann kommt der Moment, in dem alle Fans plötzlich den Atem anhalten: Helene Fischer im hautengen Bodysuit strauchelt, taumelt, droht hinzufallen. Hier können Sie diesen Schock-Moment im Video ansehen. Doch Sekunden später hat sich die Schlagerqueen wieder gefangen und die Show kann weitergehen. 

Mit ihrer Tour „Spürst du das“ zieht Helene Fischer derzeit durch die Lande. Gestern noch in Berlin, heute in Wien. Ein anstrengendes Programm für die zierliche Sängerin. Und auch die Stunden nach den Konzerten haben es offenbar in sich. 

Fischer gesteht: „Diese Einsamkeit ist verrückt“

Gerade erst offenbarte die 33-Jährige in einem erstaunlich offenen Interview mit Moderatorin Claudia Stöckl (51) in der Ö3-Sendung „Frühstück bei mir“, wie schwer die Stunden im Hotelzimmer nach einem Konzert sind. „Diese Einsamkeit ist verrückt, weil man alles gegeben, die besten Stunden erlebt hat, da war ein Energieaustausch, den kann man gar nicht beschreiben. Das zu verarbeiten, muss jeder seinen Weg finden. Ich habe Rituale gefunden, Abschminken im Bad, manchmal höre ich auch Klassik, um meinen Kopf nicht zu sehr arbeiten zu lassen, weil man ja auch einiges erlebt an solchen Abenden. Ich habe gelernt, die Einsamkeit zu akzeptieren, auch ein bisschen zu genießen, ich schotte mich ab, damit ich wieder zu mir komme. Trotzdem ist es das Schönste und Wichtigste auch direkt nachdem ich in mein Zimmer gekommen bin,mit Florian zu telefonieren.“

Lesen Sie auch: Wegen riesiger Nachfrage: Helene Fischer gibt Konzert, das so nicht geplant war  

Wie geht es bei Helene Fischer weiter? 

Wie es nach den vielen Auftritten im diesem Jahr weitergeht, weiß sie offenbar selbst noch nicht. „Ob das überhaupt notwendig ist, hinterfrage ich schon auch. Ich merke, dass die Leute auch eine gute Zeit haben, wenn nicht irgendetwas aus dem Boden fährt und da noch ein Pyroeffekt kommt. Irgendwann machen wir vielleicht etwas ganz anderes“, so Helene Fischer. Jetzt steht erst einmal die nächste Show auf dem Programm - hoffentlich ohne Schockmoment. 

Foto aufgetaucht: Ist Helene Fischer hier etwa hüllenlos?

Star aus Schmuddelfilmchen hat Helene-Fischer-Tattoo - und disst Sophia Thomalla

Ihr Idol ging ihr unter die Haut: Webcamgirl „RoxxyX“ hat sich Helene Fischers Gesicht als Motiv tätowieren lassen und sich dafür eine besondere Stelle ausgesucht.

es

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Zeigt BTN-Star Pascal Kappes bei Instagram seine neue Freundin? So cool reagiert seine Ex Denise Temlitz

Die Traum-Ehe von Pascal Kappes und Denise Temlitz hielt gerade mal drei Monate. Jetzt könnte der BTN-Star eine neue Freundin haben. Während die Fans sauer sind, …
Zeigt BTN-Star Pascal Kappes bei Instagram seine neue Freundin? So cool reagiert seine Ex Denise Temlitz

Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Ist Sängerin Lena Meyer-Landrut (27) schwer krank? Die Sängerin legt jetzt ein Geständnis ab!
Ist Lena Meyer-Landrut schwer krank? Die Sängerin legt ein Geständnis ab 

Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Vanessa Mai entzückt ihre Fans: Bei Instagram hat die Schlager-Queen ein lang gehütetes Geheimnis gelüftet.
Vanessa Mai lüftet lang gehütetes Geheimnis und bricht eisernes Schweigen

Nippel-Alarm! So freizügig zeigt sich Sabia Boulahrouz am Strand

Endlich ist sie wieder glücklich! Nachdem Sabia Boulahrouz in den letzten Jahren eher wenig zu lachen hatte, huscht der schönen Hamburgerin beim Urlaub auf Sylt endlich …
Nippel-Alarm! So freizügig zeigt sich Sabia Boulahrouz am Strand

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.