Beim Schlagerboom

Ring an Helene Fischers Hand gesichtet – Fans spekulieren über spannendes Detail

Beim Schlagerboom 2019 ist Fans ein Ring am linken Ringfinger von Helene Fischer aufgefallen. Vor allen die Form heizt die Spekulationen an.

  • Bei einem der letzten Auftritte von Helene Fischer ist ihren Fans ein kleines Detail aufgefallen.
  • Die Spekulationen um den Ring an ihrem linken Ringfinger häufen sich.
  • Fans hoffen auf positive Nachrichten.

Helene Fischer und Florian Silbereisen sind mittlerweile fast ein Jahr getrennt. Dennoch machen die beiden immer noch gemeinsam Schlagzeilen und stehen sogar zu zweit auf der Bühne. So war es auch beim „Schlagerboom 2019“ am 2. November in der Dortmunder Westfalenhalle. Dort wurde Silbereisen, der die Show durch den Abend begleitete, von seiner Ex auf der Bühne überrascht. Das Wiedersehen war auf alle Fälle sehr emotional - sie umarmten sich mit Tränen in den Augen. 

Helene Fischer: Detail an der linken Hand schürt Spekulationen bei Fans

Helene-Fischer-Fans waren nach der Show vor allem an einem Detail interessiert - und das hatte nicht direkt mit Florian Silbereisen zu tun. Die Sängerin trug anscheinend bei der Show und im Backstagebereich einen Ring. Das wäre so weit noch kein Grund für Spekulationen, allerdings steckte er am Ringfinger der linken Hand. Der ist traditionell dem Verlobungsring vorbehalten.

Weitere Spekulationen wurden durch die mysteriöse Form des Rings angefacht. Dieser bestehe nämlich aus zwei „T“s, die aufeinander zulaufen. Und wie der Zufall es so will, heißt der neue Freund von Helene Fischer mit Vornamen Thomas

Helene Fischer wurde mit diesem oder einem ähnlichen Ring gesehen.

Allerdings wurde der Ring anscheinend schon einmal an ihr gesehen. Das war, als sie Ende Oktober bei der 100-Jahrfeier von Trigema auftrat. Ist es ein Zufall, dass sie bei ihren wenigen Auftritten der letzten Zeit, jeweils den gleichen Schmuck auf der Bühne trug?

Helene Fischer: Der Ring an ihrer linken Hand kommt von Tiffany

Der Ring kommt wohl aus dem Hause Tiffany. Der Juwelier hat in seiner „T Kollektion“ Ringe im Angebot, die dem am Finger der Sängerin auffällig ähnlich sind. Bei den Modellen kommt es noch auf die Variante und auf das Material an, dann kann so ein Ring zwischen 940 Euro und 1550 Euro auf der Website von Tiffany kosten. Also kein Pappenstiel. 

Ihre Fans sind gespannt, ob demnächst eine große Ankündigung über ihren Beziehungsstatus kommt. „Mir fiel der Ring an der linken Hand auf. Hat aber vielleicht nichts zu bedeuten.“ kommentierte ein Fan unter den folgenden Instagram-Post. 

jh

Rubriklistenbild: © dpa / Rolf Vennenbernd

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Kriegserklärung an Florian Silbereisen - ZDF gibt ausgerechnet seinem Kumpel Mega-Vertrag für Samstagabendshow

Hammer in der Schlager-Szene: Das ZDF gibt dem bekanntem Sänger Giovanni Zarrella (42) einen Mega-Vertrag für mindestens zwölf große Samstagabendshows. Damit erklärt das …
Kriegserklärung an Florian Silbereisen - ZDF gibt ausgerechnet seinem Kumpel Mega-Vertrag für Samstagabendshow

„Festspiele der Realitystars“ (Sat.1): Olivia Jones entlockt Melanie Müller intimes Geheimnis

Sat.1 präsentiert seit Anfang September 2020 eine neue Show am Trash-TV-Himmel. Bei den „Festspielen der Realitystars“ müssen eben diese beweisen, ob sie die hellste …
„Festspiele der Realitystars“ (Sat.1): Olivia Jones entlockt Melanie Müller intimes Geheimnis

Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Kate Middleton und Prinz William gelten als das royale Vorzeigepaar. Doch laut einer Expertin soll sie die Geburt ihres jüngsten Sohnes verändert haben.
Kate und Prinz William: Seit Geburt von Baby Louis hat sich etwas verändert - Auftritt lässt tief blicken

Markus Lanz (ZDF): Linke Katja Kipping kritisiert SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz – „politische Fehler gemacht“

Linken-Chefin Katja Kipping spricht SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz in der ZDF-Talkshow von Markus Lanz gewisse Kompetenzen ab.
Markus Lanz (ZDF): Linke Katja Kipping kritisiert SPD-Kanzlerkandidaten Olaf Scholz – „politische Fehler gemacht“

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.