„Earth, Wind & Feiern“

Jan Delays droppt neue Single „Intro“ – Bock aufs neue Album

Jan Delay und seine Band Beginner haben sich in Köln angesagt. Foto: Hauke-Christian Dittrich
+
Jan Delay will 2021 ein neues Album raushauen. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Er ist zurück, fresher denn je: Jan Delay macht mit der ersten Single-Auskopplung „Intro“ Welle für sein neues Album „Earth, Wind & Feiern“.

Hamburg – Freitag, Wochenende – Bock auf Club. Doch Halt, Stopp. Corona. Dann halt zu Hause voll aufdrehen. Die erste Single-Auskopplung „Intro“ aus Jan Delays neuem Album „Earth, Wind & Feiern“ macht Lust auf die Zeit nach Corona. Am Freitag, 29. Januar 2021, gedroppt, zeigt der Hamburger Jung´ wieder, warum er zu den besten Musikern Deutschlands zählt. Der Track ballert *.

Premiere soll Delays neues Album am 21. Mai feiern. Und es könnte mächtig auf die Ohren drücken. Wie lifeonstage.de berichtet, können sich Fans auf einen verrückten Mix aus Disco, Trap, Afrobeats und Ska, gepaart mit mexikanischen Bläsern freuen. Auch Einflüsse von Daft Punk, Drake, Burna Boy und Meek Mill sollen auf „Earth, Wind & Feiern“ zu hören sein. Bam! * 24hamburg.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.