In New York

Jay-Z und Bruno Mars unter den Favoriten bei Grammy-Verleihung

+
Bruno Mars kann sich über sechs Nominierungen für die Grammys freuen.

In der Nacht zum Montag werden zum 60. Mal die Grammys verliehen Rapper Jay-Z, Kendrick Lamar und Bruno Mars zählen zu den Favoriten.

New York - In New York werden in der Nacht zum Montag (ab 01.30 Uhr MEZ) zum 60. Mal die Grammys verliehen, die bedeutendsten Musikpreise der Welt. Zu den großen Favoriten gehören die Rapper Jay-Z und Kendrick Lamar. Jay-Z wurde für acht Preise nominiert, Lamar für sieben. Auch der R&B-Sänger Bruno Mars kann sich mit sechs Nominierungen gute Chancen auf einen erfolgreichen Abend ausrechnen.

Nachdem die Grammys 14 Jahre lang in Los Angeles vergeben wurden, findet die Gala erstmals wieder in New York statt. In der Show werden unter anderen Lady Gaga, Elton John, Sting und U2 musikalische Einlagen bieten.

Lesen Sie auch: Grammy Awards 2018: So sehen Sie die Preisverleihung live im TV und im Live-Stream

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Video

Daniela Katzenberger zeigt ihren Mega-Bikini-Body

Daniela Katzenberger trainiert gerade fleißig an ihrer Bikini-Figur. Wie gut diese schon aussieht, zeigen wir im Video.
Daniela Katzenberger zeigt ihren Mega-Bikini-Body
Video

Das sind die schönsten Frauen im deutschen TV

Wer denkt, dass nur Hollywood schöne Frauen aufzuweisen hat, der liegt falsch. Das Video zeigt euch die schönsten TV-Gesichter Deutschlands.
Das sind die schönsten Frauen im deutschen TV
Video

Keine Scheidung für Jennifer Aniston

Trotz einer Trauungs-Zeremonie, haben Jennifer Aniston und Justin Theroux niemals eine Hochzeits-Lizenz beantragt und sind daher nicht rechtmäßig verheiratet.
Keine Scheidung für Jennifer Aniston

Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Ein Kleid sorgt in Großbritannien für Aufregung: Wollte sich die Herzogin von Cambridge damit von der "Time's Up"-Bewegung distanzieren - oder einfach nur ans königliche …
Herzogin Kate erntet Kritik für dunkelgrünes Kleid

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.