In New York

Jay-Z und Bruno Mars unter den Favoriten bei Grammy-Verleihung

+
Bruno Mars kann sich über sechs Nominierungen für die Grammys freuen.

In der Nacht zum Montag werden zum 60. Mal die Grammys verliehen Rapper Jay-Z, Kendrick Lamar und Bruno Mars zählen zu den Favoriten.

New York - In New York werden in der Nacht zum Montag (ab 01.30 Uhr MEZ) zum 60. Mal die Grammys verliehen, die bedeutendsten Musikpreise der Welt. Zu den großen Favoriten gehören die Rapper Jay-Z und Kendrick Lamar. Jay-Z wurde für acht Preise nominiert, Lamar für sieben. Auch der R&B-Sänger Bruno Mars kann sich mit sechs Nominierungen gute Chancen auf einen erfolgreichen Abend ausrechnen.

Nachdem die Grammys 14 Jahre lang in Los Angeles vergeben wurden, findet die Gala erstmals wieder in New York statt. In der Show werden unter anderen Lady Gaga, Elton John, Sting und U2 musikalische Einlagen bieten.

Lesen Sie auch: Grammy Awards 2018: So sehen Sie die Preisverleihung live im TV und im Live-Stream

AFP

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

Die Diagnose nach dem Horror-Unfall von Vanessa Mai ist da. Das sagen die Ergebnisse der Untersuchungen, nach dem Unglück in Rostock.
Vanessa Mai: Diagnose nach ihrem schweren Unfall ist da

Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?

Alles dreht sich gerade um das Royal Baby Nummer 3. Doch der Countdown zur Traumhochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) läuft. Damit das niemand vergisst, …
Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle: Singt Elton John in der Kirche?

Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?

Herzogin Kate hat am Montag Royal Baby Nummer 3 zur Welt gebracht. Nun wird gerätselt: Welchen Namen geben Prinz William und Kate dem Jungen?
Royal Baby: Wie kann Kate so kurz nach der Geburt so perfekt aussehen?

Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Das Caricatura-Museum in Frankfurt zeigt teils unbekannte Werke des Komikers Otto Waalkes. Bei einer Pressekonferenz spricht der Künstler über Ostfriesentee und den …
Bei Otto geht nichts ohne Ostfriesentee

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.